Loading...

Abschluss eines Herzensprojektes: der Paul-Gerhardt-Weg

//Abschluss eines Herzensprojektes: der Paul-Gerhardt-Weg

Wir sind total glücklich, ein weiteres unserer Herzensprojekte erfolgreich abgeschlossen zu haben: Das Marketing des Paul-Gerhardt-Weges

Aus einer großartigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Projektteam (LK Dahme Spreewald, TKS Lübben (Spreewald) und Tourismusverband Dahme-Seen) hat uns nun ein Referenzschreiben erreicht, dass wir frohen Mutes und voller Dankbarkeit auch den Lesern unseres Blogs zur Verfügung stellen wollen.

„Im Jahr 2018 beauftragte der Landkreis Dahme-Spreewald nach gründlicher Prüfung aller relevanten Angebote die Firma Wieduwilt Kommunikation mit der Konzeption der Vermarktung des Paul-Gerhardt-Weges, welcher am 22. Mai 2019 feierlich eröffnet wurde.

Die Idee des Pilgerns inspirierte den Landkreis Dahme-Spreewald, die Tourismusverbände Dahme-Seenland und Spreewald sowie die Stadt Lübben (Spreewald)/Lubin (Blota) dazu, die Lebensstationen Paul Gerhardts von der Berliner Nikolaikirche, der St. Moritz Kirche Mittenwalde bis zur Paul Gerhardt Kirche in Lübben zu einem 140 Kilometer langen Wanderweg zu verbinden.

Das professionelle Angebot der Firma Wieduwilt Kommunikation entsprach vollends den präzisen Vorstellungen des Projektteams. Es umfasste unter anderem anspruchsvolle Bereiche, angefangen von der konzeptionellen Vermarktung des Weges, bis zur Erstellung eines einprägsamen Erscheinungsbildes und dazugehöriger Informationstafeln. Spezifische Druckaufträge, darunter die Gestaltung eines Wandertagebuches und die Erstellung verschiedener Merchandise-Artikel zum Paul-Gerhardt-Weg wurden in einem kreativen Prozess gemeinsam entwickelt.

Ich habe Frau Wieduwilt als äußerst zuverlässige und engagierte Projektpartnerin kennen und schätzen gelernt. Das gesamte Projekt „Paul-Gerhardt-Weg“ ist mit Abgabe des Angebotes bis zum Abschluss der letzten Angebotsphase zur vollsten Zufriedenheit stets kompetent, kreativ und termingerecht ausgeführt worden. Besonders hervorheben möchte ich das flexible Agieren von Frau Wieduwilt während der Projektbearbeitung und –umsetzung.

Die Firma Wieduwilt Kommunikation hat maßgeblich zum Erfolg des Projektes beigetragen. Das Unternehmen ist somit als Dienstleister vorbehaltlos zu empfehlen. Der Landkreis DahmeSpreewald wird gerne im Rahmen weiterer Projekte erneut auf die wertvollen Erfahrungen der Firma Wieduwilt Kommunikation zurückgreifen.“

Ein großes Dankeschön an alle die dieses tolle Projekt ermöglicht haben und natürlich ein besonderer Dank an das Wieduwilt-Team: Ihr seid die Besten!

Die Bottroper BergmannsAmpeln

November 15th, 2019|

Bottrop ist eine Bergbaustadt – und sie hat demnächst bald etwas ganz besonderes: Bergmannsampel-Männchen. […]

Achtung, Nostalgie.

November 13th, 2019|

Wie ich vor 23 Jahren mein erstes Diplom feierte und was das mit dir zu tun hat […]

Beim Stadt- und Regionalmarketing: Selbstwertgefühl zuerst

November 1st, 2019|

Angeregt zu diesem Artikel hat mich der Netzwerkforscher Harald Katzmair aus Österreich mit diesem Artikel. Wir sind mit Wieduwilt Kommunikation seit einigen Jahren im Geschäft. Genauso lange, nämlich fast 14 Jahre betreuen wir Kommunen im [...]

2019-10-23T07:09:33+00:00