mit einem Hauptstraßen-Manager als Helfer oder Unterstützer des Citymanagers? Inzwischen haben wir hunderte kleiner Städte genau angeschaut. In vielen dieser Städte gibt es eine Straße, die so ein Problemkind ist, wo Leerstand herrscht, wo sich Unsicherheit und Unordnung ausbreiten. Wie wäre es, wenn Rathaus und Bürgermeister dafür zumindest temporär einen Hauptstraßen-Manager auf den Plan rufen? Jaa, ich weiß, es gibt kein Geld dafür. Aber das kann man ja auch extern anbieten. Daher fragen Sie uns! Und das Ministerium Ihres Landes nach Städtebau-Fördermitteln und nach einem Pilotprojekt.

Kontakt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok