Die Fürstliche Route ist die einzige Motorradroute zwischen Dresden und dem Spreewald. Der bisher motorradtechnisch weiße Fleck ist damit geschlossen worden. EIn Gemeinschaftsprojekt aus drei Lokalen Aktionsgruppen bedeutet, dass hier drei Partner aus Brandenburg und Sachsen trotz unterschiedlicher Voraussetzungen und Förderbedingungen an einem Strang ziehen. Ziel ist es, die Motorradgäste für einen Zweitagestrip in die mit reichlich Historie gesegnete Region zu holen. Fürstliche Route ist der Name der Tour. Warum? Weil sich die Tour entlang der wie Perlen aufgereihten Schlösser der Wettiner und weiterer Adelsgeschlechter zieht. Start ist in Moritzburg am Märchenschloss von August dem Starken und weiter geht es an der Elbe entlang, durch das herrliche Meißen mit der oben thronenden Albrechtsburg parallel zum Fluss bis hin nach Mühlberg/Elbe. Hier warten ein verwunschenes Kloster, ein interaktives Museum und viel Ruhe auf den Besucher. Zabeltitz, eine barocke Anlage wie sie im Buche steht, Großkmehlen, ein Wasserschloss, Brandenburgs höchste Erhebung der Lubwartturm in Bad Liebenwerda und so weiter und so weiter über Brandenburgs Weinregion, wo Picknick unter Weinreben möglich ist, bis in den wunderschönen Spreewald an das entzückende Schloss derer von Lynar in Lübbenau. Die Tour hat weite Ausblicke, überraschende Momente und wirklich was zu bieten. Vor allem aber ist es Deutschlands bodenständigste Route, die motorisierte Gäste in die Region ziehen soll. Wir haben das Erstmarketing für diese Route sowohl konzeptionell wie auch praktisch übernommen und dabei sehr sehr gute Erfahrungen mit der Mund-zu-Mund-Vermarktung und Ansätzen von Guerilla-Marketing gemacht, umso bemerkenswerter, da es ein Projekt der öffentlichen Hand ist. Unser Dank gilt unseren Auftraggebern! Mehr Infos: www.wieduwilt-kommunikation.de/de/fuerstliche-route

Die Route ist derzeit wirklich in aller Munde - denn viele Motorradfahrer sind neugierig auf diesen ehemals weißen Fleck. Unter anderem gehören auch organisierte Ausfahrten zum Konzept, wie auch beigefügtes Video zeigt.

 

Kontakt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok