Weblog, Facebook, Flyer, Website oder Guerilla-Aktion? Welche Maßnahme ist die richtige für mein Unternehmen?
Das ist die Frage aller Fragen, gerade bei knappem oder begrenztem Budget. Unsere Antwort auf diese Fragen ist ein fundiertes Marketingkonzept. Dieses Konzept beantwortet die Fragen nach dem Woher und Wohin, ist also ein guter Wegweiser durch die Fragen des Marketings.

Wie arbeitet Wieduwilt Kommunikation?

Einfühlsam, so seltsam das klingen mag. Denn als erstes fühlen wir uns ein in die Kunden, checken die Seele des Unternehmens oder der Destination und erarbeiten daraus - und aus den ganz besonderen Merkmalen und Leistungen das Alleinstellungsmerkmal. Was macht Sie aus? Wo finden Sie Ihren USP. Ja, wir wissen, dass das Alleinstellungsmerkmal von vielen Menschen nicht mehr so wichtig genommen wird. Dennoch sagt unsere Erfahrung seit 11 Jahren im Geschäft, dass der Kunde sich mit einfachen Botschaften viel einfacher erobern lässt. Ein Marketingkonzept beinhaltet demnach eine sehr konzentrierte Zielgruppenanalyse, eine Untersuchung, wo diese Zielgruppen sich bewegen und welche Medien sie nutzen. Darüber hinaus kümmern wir uns um den Wettbewerb. Wer ist im gleichen Marktsegment mit ähnlicher Ausrichtung unterwegs? Danach erst macht es Sinn, sich über die wirklichen Marketingmaßnahmen Gedanken zu machen. Vorher ist alles mehr oder weniger ein Zufall. Es ist, so sagte Oma immer, wie mit einer Nadel im Heuhaufen herum zu stochern. Es kann natürlich sein, dass die Nadel auch mal rein pieckst in den Speck, aber häufiger wird die Nadel ins Leere stechen.

Damit Marketingmaßnahmen genau treffen und die gewünschte Botschaft transportieren, empfiehlt es sich, einen Moment inne zu halten und - bei aller Lust auf Aktionismus, einen Moment zurück zu lehnen und konzeptionell vorzugehen.
Mehr Infos bei Jana Wieduwilt.

Kontakt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok