Loading...

Interview mit Peter Kowalsky

/, Interview, Stadtmarketing/Interview mit Peter Kowalsky

Peter Kowalsky sagt er habe großes Durchhaltevermögen. Große Nutzung des Konjunktives ist hier allerdings nicht nötig, denn sowohl Persönlichkeitstest als auch Biografie bestätigen diese Eigenschaft zu 100%.

„Jeder denkt er könne ein Produkt erfolgreich machen und das ist auch gut so, ansonsten würde es ja niemand probieren. Wir damals auch nicht.“ Lässt der Bionade-Gründer durchblicken und verweist auf den harten Weg, den er mit seinem Familienunternehmen zurückgelegt hat. Dass es sich um echte familiäre Verhältnisse dreht wird klar, als sich Peter Kowalsky zu Beginn des pilgernden Interviews mit Jana Wieduwilt über die Herausforderungen in einem Familiengeschäft mit wenig Geld, aber viel Idealismus und einer riesigen Vision.

Im Gespräch erzählt er über die harten Jahre beim Aufbau der Bionade-Marke – stets unter hohem finanziellen Druck, über die Natur, die ihm große Kraft schenkt. Er sagt auch, wie es seit der Firmenabgabe 2012 weiterging. Der studierte Lebensmitteltechniker Peter Kowalsky bleibt den Flüssigkeiten treu, könnte man so sagen und produziert mit seinem neuen Business Inju Getränke, die dem Körper das geben was er braucht. Ihm geht es um Natur und Schönheit, die entsteht, wenn man mit sich selbst im Reinem ist. „Inju soll dir dabei helfen, besser zu werden, aber nicht für dein Ego und dem ewigen Selbstoptimierungsdrang, sondern für deinen Körper und deine Seele. Es sei „kein Performer-Getränk“, aber viel mehr ein natürlicher Anreiz, deinen Körper auf den Weg zu bringen in dem Chaos unserer schnelllebigen Welt klarzukommen.

Eine innovative Idee, die Peter da in Berlin vorantreibt und auch mit Jana Wieduwilt im Podcast bespricht. Inspirationen und durchdachte Lebensweisheiten liefert Peter Kowalsky obendrein. Und es gibt Rabatt auf eure Inju-Bestellung: Passwort: Pilgern.

Hört unbedingt mal rein! Es lohnt sich!

Was denkst du? Bestimme jetzt mit!

Februar 28th, 2020|

Bald ist es soweit und Jana Wieduwilt zeigt in „Das Stadtmarketingbuch“ wie legendäres Stadtmarketing funktioniert. Jetzt seid ihr jedoch gefragt: Welches Cover findet ihr besser oder schöner und soll schließlich für unser Buch verwendet werden? [...]

Jana Wieduwilt #84 – Engagement von unten und die Eisenbahn

Februar 27th, 2020|

In diesem #Podcast gehen wir gemeinsam durch das mallorquinische Dorf Sollér #businesspilgern. Hier gibt es einen interessanten Zug, dessen spannende Geschichte ein nachhaltiges Beispiel für #Stadtmarketing ist – und das entstand zu Zeiten, da gab es Stadtmarketing noch nicht. [...]

Sag es doch einfach

Februar 26th, 2020|

Neulich in einem spanischen Bergdorf. Ich geh da so in den Dorfladen, um ein Wasser zu erstehen – und seh da im Zeitungsständer eine Zeitschrift. […]

Jana Wieduwilt #83 – Ich will nicht perfekt sein

Februar 25th, 2020|

"Ich kann mit fertigen #Menschen nichts anfangen, es gibt fertigere Menschen als mich. Sicherlich ungezählte…" So beginnt ein tolles Zitat von Christian Morgenstern, welches mich zu diesem #Podcast inspiriert hat. Ich will nicht fertig, nicht #perfektsein. Wie ist das [...]

Jana Wieduwilt #82- Interview mit Andrea Heiss

Februar 23rd, 2020|

Heute darf ich im Podcast zum ersten Mal eine Hotelmanagerin begrüßen. Du erfährst wie mich Andrea Heiss und ihr grandioses #Team beeindruckt haben und wie es das Hotel #Freischütz in #Landshut schafft, für seine Gäste eine #authentische und geborgene [...]

2020-02-09T15:43:47+00:00