Loading...

Vergiss die Geschichte deiner Stadt, denn…

//Vergiss die Geschichte deiner Stadt, denn…

Ein ganz einfacher Trick, um dein Stadtmarketing nach vorn zu bringen

Du kennst das. Egal in welcher Stadt du bist, es gibt an allen Ecken Erinnerungen und Reminiszenzen zur Vergangenheit. Historische Bilder, Erinnerungen an Jubiläen, die Stadtgründung, berühmte Kinder der Stadt und so weiter und so weiter. Und jetzt sage ich dir was Ketzerisches! Vergiss die Geschichte!

Vergiss sie.

Denn du lebst ja heute und in Zukunft in deiner Stadt. Du willst dein Stadtmarketing auf die Zukunft ausrichten. Dazu brauchst du nicht die Vergangenheit. Die ist nämlich schon vergangen! Weißt du was du brauchst? 

Nur eins:

Eine Vision.

Eine Vorstellung und eine Idee davon, WIE DEINE STADT oder Region SEIN SOLL.  In einem Jahr, in fünf Jahren. In zehn oder zwanzig, von mir aus auch in 100 Jahren.

Du kannst nicht in die Zukunft schauen? 

Das musst du nicht können. Du kannst aber ganz sicher dir vorstellen, zum Beispiel bei dir ganz persönlich, wie dein Weihnachtsfest sein wird. Oder dein Geburtstag, dein nächster Urlaub. Und das gleiche machst du bei deiner Stadt!

Wie soll deine  Stadt im Zeitraum X sein? 

Daraus kannst du dir eine Vision bauen. 

Und die hängst du dir dann auf dein Vision Board.  Da lässt du sie erst mal eine Weile hängen. Und wenn sie dir dann immernoch gefällt. Wenn du in deiner Stadt wohnen willst, die so ist, wie deine Vision – dann such dir Verbündete. Macht die Vision groß. Erzählt es Kindern, die noch nicht wissen, dass es nicht geht. Du kennst den Spruch: “Alle haben gesagt, das geht nicht, bis einer kam, der das nicht wusste. Und der hat es einfach gemacht.” Mach das genauso. Tu einfach so, als ob du das nicht wüsstest. Und zieh die anderen mit. Langsam, beharrlich. Und dann geh hunderte kleine Schritte in die Richtung deiner Vision.

Mach einen Bildermalwettbewerb. Mach eine Ausstellung darüber. Komm mit deinen Leuten ins Gespräch. 

Versteh mich nicht falsch! Geschichte ist wichtig. Geschichte macht Identität. Aber Geschichte bringt dich nicht in die Zukunft!

2019-11-22T11:41:24+00:00