Welche drei Fehler du unbedingt vermeiden solltest, wenn du mit deinem Unternehmen in die Sichtbarkeit kommen willst. Teil 2 von 3

Startseite/Marketing/Welche drei Fehler du unbedingt vermeiden solltest, wenn du mit deinem Unternehmen in die Sichtbarkeit kommen willst. Teil 2 von 3
Du möchtest vorher Teil 1 lesen? Dann gerne hier entlang!
Alle anderen können das. Nur ich nicht!

Du bist erfahrener Experte und hast profundes Wissen? Und es scheint so als würden alle anderen es “richtig” machen – nur bei dir scheint irgendeine Handbremse angezogen zu sein. 

Dennoch weißt du: Sichtbarkeit ist wichtig und richtig. Und du willst diese Handbremse jetzt ein für alle Mal lösen!

Es geht auf deine Weise wie-DU-willst!. Bis ich das verstanden hatte, dauerte es etwas, aber jetzt kann und darf ich das Wissen teilen. 

Hier findest du, aufgeteilt auf 3 Teile praktische Tipps, welche Fehler du unbedingt vermeiden solltest, auf deinem Marketingweg.

Es sind diese drei Dinge, die ich für essenziell halte, um wirklich echten Erfolg, der so ist, wie DU willst, zu generieren:

  • Kein Selbstbewusstsein
  • Keine Positionierung
  • Kein Dranbleiben

Heute geht es um den zweiten Part:

2. Keine Positionierung

Wir leben in einem ständigen Informationsrauschen. Zigtausende Botschaften jeden Tag. Also, wie soll dich jemand finden, wenn du im Kornfeld mit den anderen Halmen wogst..? 

Wenn niemand weiß, was du verkaufst, wird niemand bei dir kaufen.

Positionierung heißt JA zu EINER Sache und NEIN zu anderen Sachen.

Aber du bist so hochbegabt und hast so viele Talente und Interesse?

Positionierung heißt doch nicht “lebenslänglich”… sondern es heißt JETZT in dieser Phase deines Unternehmensaufbaus. Wenn du Fans und Follower hast, genügend Kunden, die zu dir passen, dann kannst du verkaufen, was du willst.

Wie findest du deine Positionierung? Das ist ein längerer Prozess.

Ganz ehrlich: Ich hab mir meine erste Positionierung damals ausgesucht, weil ich aus allen meinen Interessen einfach keinen grünen Zweig gefunden habe. 

Heute zeige ich meinen Klienten ein Modell, das so einfach, wie logisch ist:

DUESSIE

DU:

Was kannst du besser als irgendjemand sonst auf der Welt?

Wofür bewundern dich deine Freunde, Kollegen und Familie?

Jetzt macht dir jemand ein Kompliment – und dann kommt der Moment in dem Du denkst: “So ein Charmeur.” Genau dann hab acht, denn du bist nah dran. Das ist der erste Schritt zu deiner Superpower.

ES: 

Das Produkt: Wie kannst du diese besonderen Talente in ein unwiderstehliches Produkt packen?

SIE: 

Die Kunden: Wofür gibt es einen Markt? Was wollen deine Kunden wirklich. Deine Kunden wollen KEINE Technik, sie wollen eine Lösung.

Und ja, du sagst JETZT “nein” zu einigen deiner Talente. Die Vorteile dieser vorübergehenden Einschränkung sind gigantisch

  • du machst gezieltes Marketing
  • du wirfst kein Geld zum Fenster mehr hinaus
  • du kennst deine Zielgruppe und sprichst die Sprache deiner Zielgruppe
  • du kannst höhere Preise aufrufen
  • deine Kunden kommen zu dir
  • du hast einen Expertenstatus
  • eine treue Community
  • Dein USP (Alleinstellungsmerkmal) ist die Basis für dein gesamtes Marketing – hoch effektiv

Dabei kannst du deinem eigenen Weg folgen – du brauchst keine “top-secret” Patentrezepte mehr. Du gehst mit dem Flow. Mit deinem Flow. 

Such dir Menschen, die dir deine Einzigartigkeit lassen. Und dich als Menschen wirklich sehen.
Woran du das erkennst? Sie fragen dich. Wo du hinwillst, wo du stehst…was du fühlst. 

Genau dabei helfe ich meinen Klienten: Auf ihre Weise in ihrem Tempo in die Sichtbarkeit zu kommen:

Wenn du wirklich lernen magst, wie du deine Leistungen als ein “Muss-ich-haben” für deine Kunden gestalten kannst, dann buch dich ein – ins 20-min-Sommer-Wie-Du-Willst-Gespräch. 

Da finden wir heraus,

✅ was dich davon abhält, deinen idealen Kunden zu finden 

✅ warum noch zu wenige Kunden spontan durch deine virtuelle Ladentüre spazieren

✅ was du jetzt tun kannst, damit du in einigen Wochen wirklich Kundenanfragen im Flow bekommst.

Hier ist der Link. Such dir gern einen Termin aus. https://bit.ly/3yLM9Sz

Nächste Woche geht es weiter mit Teil 3. 

WOCHENIMPULS

WOCHEN-
IMPULS

Alle sagen, du musst dir eine Nische aussuchen.
Aber, was soll das überhaupt sein?
Finde DEINE Nische – mit diesem Workbook, deinem Geschenk zum Wochenimpuls.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Willkommen auf der Bühne

September 4th, 2021|

So ein Theater, meinte meine Oma immer, wenn wir es mal wieder zu bunt trieben, zu Hause.  […]

Load More Posts

Wieduwilt Kommunikation
Südbahnstr. 37
32584 Löhne
Telefon: 035341 374806

Wieduwilt Kommunikation
Südbahnstr. 37
32584 Löhne
Telefon: 035341 374806

2021-08-15T22:12:45+00:00
Nach oben