Susanne Weyrauch

Gastroenterologin und Geschäftsführerin bei „Information Matters“.
Kundenstimme nach dem Erstellen und Umsetzen eines Webseiten-Konzeptes mit Jana.

“Alles begann damit, dass ich nach einem Telefonat mit Jana mit Buntstiften auf ein Zeichenblock aufgemalt habe, wie ich mir das Logo und die Homepage so vorstelle…

Was soll ich sagen?

Nach gefühlt kurzer Zeit kam ein erster graphischer Entwurf von meinem Logo, in das ich seither einfach nur verliebt bin.

Zur Webseite haben wir uns in wenigen Zoom Calls ausgetauscht. Und meine Vorstellungen von der „Bildsprache“ und dem „Ausdruck“ der Webseite standen von Anfang an im Mittelpunkt aller Überlegungen.

Und das ist das „Geheimnis“ bei Wieduwilt Kommunikation: die Einzigartigkeit, mit der das jeweilige Projekt, die Idee der Kunden wirklich verstanden wird. Und diese Idee „eingefangen“ und abgebildet wird, so dass durch die Homepage auch ohne Worte die jeweils ganz klare, eigene Botschaft vermittelt wird.

Das Ergebnis ist meine Homepage, mit dem ich einfach richtig gerne und authentisch unterwegs sein darf und meine Zielgruppe anspreche.

Der häufigste Kommentar zu meiner Homepage ist tatsächlich: “Wow. Das ist ja wirklich was ganz Besonderes!“ – Dank der Kreativität von Wieduwilt Kommunikation!“

Deine Website soll verkaufen

Deine Website (als Coach, Dienstleister oder Berater) ist deine Visitenkarte im Netz. Falls sie (noch) nicht verkauft, ist dieser Guide die Antwort. Du lernst, welche Elemente unbedingt auf deiner Homepage sein sollten, damit sie Wunschkunden anzieht. 

Weitere Kundenstimmen

Tanja Mertz

„Eine Freundin hat mich gefragt „Wie läuft das bei dir?“ und ich habe gesagt „Bei mir läuft das Marketing so wie ich das will. Also Wie-Du-Wilt.“ Du hast dir so viel Zeit genommen, überhaupt erst mal mit mir zu erarbeiten… die Vision und die Mission, was soll es denn überhaupt sein?“

Weiterlesen »

Kirsten Becker

„Endlich konnte ich mich mit einer Expertin austauschen, die auf mich als Person einging, mein Berufsfeld auch kannte und ich somit nicht erst lange erklären musste, um was es geht.“

Weiterlesen »

Renata Togni

“Mein größter Aha-Moment war, das einzufangen was mir leicht von der Hand geht – die Clownerie. Ich hatte immer das Gefühl ich muss damit aufhören, um “was Ernstes” anzufangen, aber es lässt sich verbinden. Das war der Effekt.”

Weiterlesen »

Doris Prüser

„Wir haben, aus meiner Sicht, sehr viele wertvolle Gespräche geführt. Dabei habe ich auch gespürt, dass du eine wundervolle Gabe zum Zuhören hast! Denn oftmals haben sich aus meinen Erzählungen sehr tiefgreifende Impulse von dir ergeben. Das bewundere ich sehr! Ich war oft überrascht, wo du die interessante Idee nun wieder hergezaubert hast!?“

Weiterlesen »

Sylvia Zurmühl

„Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen! Team Wieduwilt ist so genial und kann auf jeden einzelnen und seine Bedürfnisse in der Gruppe eingehen, obwohl alle so verschieden sind.”

Weiterlesen »

Bettina Greschner

„Im Gespräch ist Klarheit entstanden, ist es sehr emotional gewesen, und sind Dinge ans Tageslicht gekommen, die vorher noch gar nicht so ausgesprochen wurden.”

Weiterlesen »