Wie dein Mindset deine Resultate um mehr als 100% steigern kann, ohne dein Angebot zu verändern!

Inhalt

Es gibt unterschiedliche Arten von Denkern, dabei geht es in diesem Artikel: nicht um strategisches, oder diagnostisches Denken, sondern um 2- beziehungsweise 3-dimensionales denken.

Du magst dich jetzt vielleicht Fragen: “Ok, erstens was soll 2, beziehungsweise 3-dimensionales Denken überhaupt sein und zweitens, was hat das mit meinem Business zu tun?”. 

Nun, das was wir als 2-dimensionale Denker bezeichnen sind Personen, die ihre Erträge wie folgt errechnen: Einkommen-Ausgaben=Profit. Natürlich kommen dabei noch Steuern hinzu und Versicherungen, diese Punkte sind hierbei unter Ausgaben mit inbegriffen. 

Dieses Denken trifft auf die meisten Unternehmer zu und es ist ganz natürlich, doch wie könnte es anders sein?. 

Kann man als Unternehmer denn anders denken?

3-dimensional zum Beispiel

Hierbei denkt der Unternehmer von der Rendite aus, das heißt er nimmt nicht nur die Kosten pro Neukunden in die Rechnung, sondern den “Lifetime-Value”, also die durchschnittlichen Einnahmen der gesamten Kundenbeziehung.

Was bedeutet das?

Im Gegensatz zum 2-dimensionalen Denker nimmt der 3-dimensionale Denker die Durchschnittlichen Einnahmen der aus dem ersten Kauf entstehenden Beziehung, als Grundlage für die Akquisitionskosten. 

Wenn er also nach einigen Käufen weiß, dass der Neukunde, mit einer Wahrscheinlichkeit von 70% ein weiteres Produkt kauft, oder mehrere, dann kann sich der Unternehmer durchaus leisten am ersten Kauf des Neukunden nichts zu verdienen. Die gesamte Geschäftsbeziehung, die mit dem Neukunden etabliert wird, wird viel mehr Rendite bringen, auch wenn der erste Kauf keinen Ertrag bringt.   

Ähnliche Artikel

Der Kunde muss verstehen was du machst, sei also sichtbar und klar positioniert.

Damit es allerdings zum ersten Kauf kommt, braucht es neben potenziellen Investments in Werbung oder ein strukturiertes Empfehlungssystem eine klare Außenkommunikation über dein Angebot bzw. eine eindeutige Positionierung im Markt.

Denn wenn dein Interessent von deiner Firma und deinem Angebot hört und nicht direkt eine Verbindung zu einer klaren Herausforderung herstellen kann, dann wird er sich nie zum Kauf entscheiden. 

Der Interessent kann sich schlicht und einfach nichts unter deinem Angebot vorstellen, wenn du z.B. sagst: “Ich bin Marketingexperte und mache alles was du brauchst”.

“Alles was du brauchst” ist kein Bild im Kopf deines Kunden. Wenn du allerdings sagst: 

“Werde Liebling deiner Wunschkunden. Gemeinsam entdecken wir deinen Weg zu deinem Business wie DU willst ®, lässig, leicht und freudvoll”.

Bei dieser Aussage kommt ein klares Bild in den Kopf, wenn der potenzielle Kunde nun also das Gefühl hat, seine Social Media Beiträge bekommen keine Aufmerksamkeit und seine Kunden können sich nichts unter seinem Angebot vorstellen, dann denkt er in diesem Beispiel höchstwahrscheinlich an dich. 

Wie kann ich mich noch besser im Markt positionieren?

Wenn du mehr über Positionierung wissen möchtest, schau doch mal in meinen Blogartikel dazu. HIER (KLICK!) findest du einen super Überblick zu diesem Thema.

Ähnliche Artikel

Willst du gerne herausfinden, wie du es um deine Business Positionierung steht? Dann mach HIER (KLICK!) meinen kostenlosen Positionierungtest und finde es heraus.

Positionierung Test
Mach den Test.
Wie gut bist du positioniert?

Du bist weiblicher Coach, Dienstleister oder Berater? Dann weißt du, dass Wissen ist besser als vermuten. Finde mit diesem schnellen Test heraus, wie es um deine Positionierung bestellt ist. Bist du schon der Profi oder geht da noch was?

Du bist Dienstleisterin, Coach oder Beraterin?

Und du möchtest wissen, wie du deine Kunden präzise und vor allem wirksam ansprichst? -> Du wirst ihn lieben, diesen Newsletter.

Ungefähr 4-6 x pro Monat schreibe ich dir z.B. über Blogartikel, die von deinen Wunschkunden gefunden werden, WebsiteTexte, die deine Besucher zu Klienten machen, Social Media Posts, die viral gehen und Newsletter, die zu Herzen gehen. 

Werde freudvolle Abonnentin und trag dich hier ein.  

Jana Wieduwilt

Das DU im Namen und im Herzen. Es geht um dich und deinen Weg. Als Reisende. Mutter. Tochter. Unternehmerin. Entdeckerin. bin ich als Marketing Coach an deiner Seite. 
Als eine der wenigen Marketing Coaches für Frauen im DACH habe ich auch seit 20 Jahren eine eigene Werbe-Agentur.

Das Marketing-Buch, das anders ist als alle Marketingbücher, die du kennst. Praktisch, erzählerisch und leidenschaftlich. Auch gut für unterwegs. Klick zum Buch.

Ähnliche Artikel

Podcast Michelle Obama
Podcast

Michelle Obama

Diese Frage hat sich Barack Obama mit Sicherheit nie gestellt. Bei Michelle Obama zieht sie sich durch das ganze Buch, über das Jana Wieduwilt im Podcast spricht. Hör rein, wenn du dich schon immer gefragt hast, was dich mit Michelle verbindet, solltest du rein hören. Wenn du erletzlich, zweifelnd, stark, emotional, mütterlich bist, ist dieser Podcast für dich.

Weiterlesen »
MarketingTrends 2024
MarketingCoaching

Marketingtrends 2024

Diese 3 Marketingtrends darfst du 2024 nicht verpassen. Du wirst überrascht sein, wie sie dein Businessleben als Frau verändern werden.

Weiterlesen »