Business Coach für Frauen? Oder Marketing Coach? Was ist besser, um im Business voran zu kommen?

Inhalt

Was ist denn besser? Die Arbeit mit einem Business Coach für Frauen oder lieber doch mit einem Marketing Coach?

In diesem Artikel geht es darum, gründlich den Unterschied und die Gemeinsamkeiten von Business und Marketing Coaching zu untersuchen.

Am Ende findest du eine Entscheidungshilfe ob jetzt für dich ein Business Coach oder Marketing Coach besser passt. 

Was macht ein Business Coach für Frauen?

Business Coaching ist die umfassende Begleitung von Frauen, um ihr eigenes Business zu optimieren oder ihre Fähigkeit im Business anzupassen.

Ein guter Coach ist in erster Linie ein guter Zuhörer – jemand, der sich wirklich für den Menschen im Gegenüber interessiert – und zunächst verstehen will, was den Coachee wirklich bewegt.

Es ist unglaublich wichtig, dass ein Coach mit seinem Coachee völlig klar darüber ist, was das Ziel des Coachings ist. Dies sollte vor dem Coaching vorab vereinbart werden, am besten schriftlich.

Im Gegensatz zum Life Coach konzentriert sich der Business Coach vor allem auf die geschäftliche Seite des Lebens. 

Auch wenn es für mich ein sehr fließender Übergang ist, denn die private Situation ist ja vor allem für uns Frauen nie ganz aus dem Business raus zu halten und das soll meiner Meinung nach auch nicht sein.

Wir sind ja immer Mensch, egal ob wir gerade an unserem Business arbeiten oder z.B. an unserer Beziehung.

Mögliche Themen, an denen ich als Business Coach für Frauen mit meinen Kundinnen arbeite:

  • Selbstbewusstsein im Business
  • Erreichen bestimmter Ziele für das eigene Business, z.B. remote work oder Neuorganisation bestimmter Bereiche, oder Umsatzziele
  • BusinessAufbau z.B. nach Gründung /Strukturen/Abläufe usw.
  • Finanzen und Liquidität
  • Unternehmerpersönlichkeit entwickeln
  • Frauen im Business – Führungsqualitäten
"Ein Business Coach ist federführend wenn es darum geht, das eigene Geschäft den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Das ist besonders für Frauen enorm wichtig"
Business Coach für Frauen mögliche Themen

Was macht ein Marketing Coach?

Ein Marketing Coach ist darauf spezialisiert, die Unternehmerin dabei zu unterstützen, ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen, um ihre Produkte und Dienstleistungen an die richtigen Menschen zu verkaufen. 

Typische Marketing Coaching Themen, mit denen Frauen z.B. zu mir kommen:

  • Zielgruppe finden – wer sind meine Lieblingskunden (KUNDENAVATAR erstellen)
  • Social Media und Online Strategie
  • Produkttreppe (Welche Produkte bauen wie aufeinander auf, um den Kunden ein immer tiefergehendes Eintauchen ins Thema zu ermöglichen?)
  • Produktentwicklung (welches Produkt brauchen meine Kunden wirklich und wie muss es beschaffen sein?)
  • Positionierung (HIER (KLICK!) ist ein weiterführender Artikel dazu)
  • Kommunikation (Finde deinen Archetypen in Werbung und Marketing und deine eigene Stimme im Online Business)
Ähnliche Artikel

Unterschiede und Gemeinsamkeiten Marketing und Business Coach für Frauen

Der Business Coach kann Unterkategorien wie Marketing oder Finanzen mit betreuuen. Ein  guter Business Coach hat einen Pool aus Kollegen um sich, damit für genau deine Frage auch eine kompetente Begleitung da ist.

"Ein Marketing Coach ist ein spezialisierter Business Coach."
Der Unterschied zwischen einem Business Coach für Frauen und einem Marketing Coach.

Ablauf eines Marketing Coachings 

Das Prinzip des Coachings ist immer ähnlich.

Der Coach begleitet meist durch seine Erfahrung und die richtigen Fragen an den richtigen Stellen die Lösungsfindung des Coachees.

Gerade Frauen wollen häufig ihren eigenen Weg für ihr Marketing finden und das ist auch gut so.

Gerade beim Marketing Coaching für Frauen geht es ja darum, konkrete Ergebnisse zu schaffen, z.B. mehr Kunden oder die richtigen Kunden finden.

Das bedeutet, Feedbackschleifen und Umsetzungsschleifen gehören dazu, ebenso wie Validierung (Messung) und Anpassungsmaßnahmen.

Der Ablauf eines Marketing Coaching

Ablauf eines Business Coachings

Das Business Coaching läuft ähnlich ab, wie das Marketing Coaching.

Schau hier auf die Grafik bei “Marketing Coaching”.

Allerdings kann es sein, dass die Arbeit mit einem Business Coach für Frauen weniger meßbare Ergebnisse bringt, als die Arbeit mit einem Marketing Coach.

Stellst du dir außerdem manchmal die Frage, was eigentlich der Unterschied zwischen Mentoring und Coaching ist? Und welche Methode die Beste für dein Business ist?
Dann schau gerne HIER (KLICK!).

Ähnliche Artikel

Marketing Coach für Gründerinnen oder erfahrene Unternehmerinnen?

Ganz häufig taucht die Frage auf, ob sich Gründerinnen einen Marketing Coach nehmen sollten oder ob das Coaching eher etwas für erfahrene Unternehmerinnen ist.

Hier kann ich keine pauschale Antwort geben.

Aus meiner Erfahrung heraus kannst du dir folgende grobe Daumenregel merken:

Wenn eine Gründerin noch nie ein selbstständiges Business geführt hat und auch sonst zwar fachlich hochqualifiziert, aber betriebswirtschaftlich noch wenig erfahren ist, würde ich erst einmal einen Business Coach empfehlen. Ein Business Coach für Frauen geht mit der Gründerin die grundlegenden Dinge der Geschäftsgründung durch und sorgt als guter Business Coach dafür, dass frau genau das Business aufbaut, was auch zu ihr, ihrem Geldbeutel und ihren Talenten passt.

Hier geht es darum, einen Überblick zu bekommen, was für die ersten Monate notwendig ist, wie das Budget verwaltet wird, welche Kosten zu erwarten sind (Achtung z.B. Steuerrücklagen) und so weiter. 

Business Coach für Frauen Jana Wieduwilt

Wenn die Gründerin bereits einige Jahre nebenberuflich selbstständig war, und bereits erste Erfahrungen

  • mit Rechnung schreiben
  • Jahresplanungen machen
  • Mitarbeiterführung
  • Delegation hat

dann ist meist das MarketingThema drängender.

Insbesondere dann, wenn es um die Vollselbstständigkeit geht, die nicht nur Hobby sondern Haupteinnahmequelle werden soll.

Hier müssen die Einnahmen einigermaßen sicher und stabil kommen, damit die laufenden Kosten des Unternehmens und der Gründerin gedeckt sind und auch noch was für Spaß und Rücklage übrig bleibt.

Marketing heißt das Zauberwort und dazu gehört so viel mehr als Werbung.
Ein Marketing Coach führt hier ruhig und verlässlich sowie ideenreich dahin, dass die Gründerin einen guten und machbaren Fahrplan für das eigene Marketing hat.

Ein Coaching zum Startup – das sollte einfach in jedem BusinessPlan mit dazugehören. 

Gerade zum Coaching Start sollte hier ganz ganz klar sein, was das Ziel ist.

Das gilt auch für erfahrene Unternehmerinnen, deren Business vielleicht gerade an einer Wachstumsgrenze angekommen ist.

Hier hilft kein Startup Coach, sondern Marketing Coaching, wenn es darum geht, mehr Geschäft auf einfachere Weise mit den Lieblingskunden zu generieren und echte Unternehmerin zu werden.

Dabei kann ein Business Coach spezialisiert auf Frauen auch helfen. Von vielen meiner Klientinnen ist der Weg zur Unternehmerin auch über das Marketing Coaching gegangen worden.

Wenn du da immer mal wieder interessante Tipps und Erkenntnisse lesen möchtest, lade ich dich ein, meine Newsletter Abonnentin zu werden.

Entscheidungshilfe: Business Coach für Frauen oder Marketing Coach? 

Hier sind ein paar einfache Fragen, die du dir stellen kannst, wenn du noch nicht weißt, welche Art Coaching jetzt für dich das Richtige ist.

✅ Bist du Gründerin und hast schon ein Business gehabt?

✅ Sind dir betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, z.B. welche Steuern wann fällig werden, klar?

✅ Hast du schon ein Business Coaching gehabt?

✅ Möchtest du mehr Kunden?

✅ Hängt dein Marketing gerade etwas in den Seilen, sprich: Es kommen zu wenig oder die falschen Kunden?

✅ Fühlt sich alles rund um dein Marketing einfach wirr und unklar an?

✅ Weißt du nicht, was du auf deiner Website anders machen sollst, obwohl du weißt, dass sie nicht verkauft?

✅ Geht dir der ganze Social Media Zirkus manchmal so richtig auf die Nerven? Reine Zeitverschwendung? Du hast aber eben auch keine Idee wie du sonst an deine Kunden ran kommen sollst?

✅ Möchtest du weg vom Verkaufen hin zum Gefunden werden?

✅ Deine betrieblichen Abläufe sind klar und ausgereift, es klemmt “nur” bei den richtigen Kunden, damit die Einnahmen kommen, die du brauchst?

Wenn du den überwiegenden Teil dieser Fragen mit “Ja” beantwortest, dann tendiere eher dazu, dir einen Marketing Coach für dein wildes weibliches Business zu suchen. Wenn nicht, geht die Tendenz eher zum Business Coach für Frauen.
Ein Coaching ist eine Vertrauenssache.

Egal, welcher Coach jetzt für dich in Frage kommt:

Ein Coaching ist eine Vertrauenssache.

Führe auf jeden Fall mehrere Gespräche.
  • Wo fühlst du dich am ehesten aufgehoben
  • Welche fachliche praktische Kompetenz bringt dein potenzieller Coach mit?
  • Stimmt die Chemie? Das ist gerade im Frauen Business mega wichtig.
  • Und hat dein Coach wirklich nachweisliche Erfahrung auf seinem Gebiet?
  • Gibt es Kundenstimmen. Echte Ergebnisse?
  • Wie viele Follower hat er/sie auf Social Media?
  • Wie sieht die Website aus?

Zusammenfassung- Business Coach für Frauen oder Marketing Coach?

Generell gilt.

Es muss passen.

Ob Business Coach für Frauen oder Marketing Coach – wenn dein Coach fachlich kompetent ist und die Analyse der Ausgangssituation gründlich macht – und dich deinen Weg finden lässt, sind sicher beide Coaching-Formen immer dazu geeignet, dich weiter zu bringen.

Triff anhand dieses Artikels die klare Entscheidung, welche Art von Coach du suchst und was genau das Coaching Thema ist.

Bist du dir unsicher, ob du dir überhaupt einen Coach an deine Seite holen solltest? Dann lies doch gerne mal HIER (KLICK!) rein. 

Du kannst z.B. auch mal bei mir schauen, ganz neutral, ob das passen könnte, was ich mache.

Werde Liebling deiner Wunschkunden

 

Was wäre, wenn es die Möglichkeit gibt, wie du dein Business erfolgreich entfaltest, Geld verdienst, Traumkunden gewinnst und dabei leicht und entspannt arbeitest? In meinem 1:1 Marketing Coaching helfe ich dir dabei, dich selbst als Marke kennenzulernen.

Entspannt mit auf Janas Reisen kommen, die Neuigkeiten des Marketings für weibliche Coaches, Dienstleisterinnen lesen und dabei Storytelling im Postkasten haben? Ungefähr 4-6 x pro Monat erscheint unser Newsletter genau für dich. Werde freudvolle Abonnentin. 

Jana Wieduwilt

Reisende. Mutter. Tochter. Unternehmerin. Entdeckerin.
Ich glaube, dass ich eine der wenigen Marketing Coaches für Frauen im DACH Raum bin, die auch auf 20 Jahre eigene Werbe-Agentur zurückblicken darf.
Augenhöhe, Authentizität und Freiheit sind meine wichtigsten Werte. Ich bin seit 2002 selbstständig und habe all das wirklich ausprobiert und getestet, was ich dir hier an Tipps gebe. 

Es darf leicht gehen, oder? Endlich deine Erfahrung wirklich zu einem Business zu machen, ist dein Wunsch? Du möchtest eine Sparringspartnerin an deiner Seite während du deinen Weg zu deinen Lieblingskunden als Coach, Beraterin, Trainerin entdeckst? Klick auf das Bild für mehr Info. 

Website Relaunch geplant? Was gehört auf deine Webseite als Dienstleisterin, Coach?
Damit deine Webseite endlich das tut, was sie wirklich soll: Verkaufen.

Hol dir das E-Book und lerne alles, was du über Webseiten, die wirklich verkaufen (und mega cool aussehen) wissen musst, so dass du mit einem klaren Fahrplan in dein Homepage-Bau-Projekt oder deinen Relaunch starten kannst.

Ich lade dich ein, zum BusinessClub (klein aber fein) für starke, erfahrene Business-Frauen wie dich.

Comadre ® ist ein Ort, an dem wir miteinander in weiblicher Solidarität in einem geschützten, offenen Raum unser Business voran bringen. Es geht um Genuss, Führung. Kunden, Umsatz. Und darum, ganz wir selbst zu sein. Hol dir mehr Infos und klick das Bild.

Die Archetypen sind ein grandioses Hilfsmittel, wenn es darum geht, eine stringente und einfache Kommunikation zu deinen Wunschkunden zu etablieren.
Dazu ist es wichtig, zu wissen, welchen Archetypen du in deinem weiblichen Business verkörperst.
Klick aufs Bild zum Archetypentest.

Willst du wirklich, wirklich kundengerecht kommunizieren? Hast du ein Coaching- oder Consultingbusiness? Dann ist dieser Kurs für dich, denn du lernst, wie du deinen Archetypen genau so einsetzt, dass deine Kunden das tun, was sie sollen: dir die Tür einrennen und deine Produkte kaufen:) Klick aufs Bild.

Je klarer deine Kunden identifizieren können, wofür du stehst und womit du ihnen helfen kannst – werden sie eher geneigt sein, bei dir zu buchen. Mach den Test, wie es um deine Positionierung steht. Klick aufs Bild.

Geschichten verkaufen. Im Kurs lernst du, wie du deine Geschichten verkaufsfördernd und logisch aufbaust. Klick zum Kurs.

Das Marketing-Buch, das anders ist als alle Marketingbücher, die du kennst. Praktisch, erzählerisch und leidenschaftlich. Auch gut für unterwegs. Klick zum Buch.

Ähnliche Artikel

Werde Liebling deiner Wunschkunden

 

Was wäre, wenn es die Möglichkeit gibt, wie du dein Business erfolgreich entfaltest, Geld verdienst, Traumkunden gewinnst und dabei leicht und entspannt arbeitest? In meinem 1:1 Marketing Coaching helfe ich dir dabei, dich selbst als Marke kennenzulernen.