Weibliche Archetypen – eine neue Betrachtung für Marketing und Positionierung

Weibliche Archetypen – eine neue Betrachtung für Marketing und Positionierung

Inhalt

Was erwartet dich in diesem Artikel?

Ich gebe dir eine Einführung:

  • warum Du deine Positionierung mit Hilfe der weiblichen Archetypen in Werbung und Marketing revolutionär einfach erkennen und gestalten kannst
  • wie Du als Frau in deinem Business diese archaischen Codes deines Archetyps im Business für deine Kommunikation nutzen kannst und
  • warum dieses Denkmodell der weiblichen Archetypen in Werbung und Marketing ein genialer Leitfaden sein kann, um dein Business auf die nächste Stufe zu bringen

Was sind Archetypen?

Es gibt bestimmte Funktionen oder Bezeichnungen, die kulturell übergreifend auf der ganzen Welt verstanden werden und dementsprechend auch mit bestimmten Eigenschaften verbunden werden.

Die Königin sorgt für Struktur und Ordnung. Die Rebellin zerstört existierende Zustände um einen neuen besseren Zustand herzustellen.

Für diesen Artikel über Archetypen als Frau im Business habe ich die gängige Literatur und Praxis ausgewertet und die 12 Archetypen auf die Bedürfnisse heutiger moderner frauengeführter Unternehmen angepasst und die Wirkung der Archetypen im weiblichen Business ausprobiert.

Einen ganz ausführlichen Einführungsartikel findest du HIER KlICK!

Ganz grob kannst du die Archetypen in 4 Gruppen einteilen.
Nämlich nach der Haupteigenschaft, die jeweils drei Archetypen verbindet – VERÄNDERUNG, VERBINDUNG, ORDNUNG und ERFÜLLUNG.

In weiterführenden Beiträgen beschreibe ich dann für jeden einzelnen Archetypen die Eigenschaften und woran du sie erkennst und ich packe dir einige Beispiele mit dazu, so dass du einen Überblick über die 12 Archetypen hast.

Wohlgemerkt, es geht hier nicht um den persönlichen Aspekt sondern darum, welcher Archetyp für dich als weibliche Unternehmerin passt.

Wenn du wissen möchtest, welcher weibliche Archetyp am besten zu dir und deinem Business passt, dann KLICK HIER und finde es heraus beim kostenlosen Archetypen-Test.

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Wenn du in der Tabelle unten auf die einzelnen Archetypen klickst, kommst du zu weiterführenden Beiträgen.

Ähnliche Artikel

Wie du mit diesem Artikel arbeitest …

Meine Empfehlung, um mit diesem Artikel zu arbeiten ist die folgende:

Lies dir diesen Beitrag aufmerksam durch und sei wertungsfrei.

Es geht hier noch gar nicht darum, herauszufinden, welcher Archetyp vielleicht für dich und dein Unternehmen zutrifft, sondern dir erstmal einen Überblick über die weiblichen Archetypen zu verschaffen.

Ich stelle dir hier einen Mix der Archetypen nach Jung und moderner Marketingliteratur sowie meiner Erfahrung vor.

Lass dein Auge da verweilen, wo es ihm gefällt und schau dir dann die weiterführenden Beiträge an, klicke auf die Links, ggf. auch auf die ein oder andere Biografie oder auch Videos von den genannten Beispielen an.

Ich habe sie wirklich mit viel Mühe und Sorgfalt für dich zusammengestellt. Studiere diese Archetypen Beispiele.

Rebellin, Zauberin, Heldin – weibliche Marketing-Archetypen im Bereich Meisterschaft und Risikofreude

Schwester, Liebende, Närrin – als Archetypen für Frauen (im Marketing)

Gebende, Königin, Schöpferin – weibliche Marketing-Archetypen, die Stabilität und Struktur versprechen

Unschuldige, Weise, Entdeckerin als weibliche Archetypen für dein Marketing

Denn, da bin ich mir sicher: Du wirst dein Unternehmen intuitiv bei der ein oder anderen Persönlichkeit oder Marke wieder erkennen.

Dann kannst du ja den betreffenden Abschnitt noch einmal gründlich lesen. Lies trotzdem weiter, denn es könnte ja sein, dass ein anderer Frau Archetyp noch besser auf dich und dein Unternehmen passt.

Lass ein paar Tage oder Stunden Zeit verstreichen und nimm dir dann diesen Beitrag noch mal vor. Mit Sicherheit näherst du dich Schritt für Schritt deinem weiblichen Marketing Archetypen. Viel Spaß dabei!

Wenn du magst, schreib dich für unseren Newsletter ein, da gibt es immer wieder Impulse auch zum Thema Archetypen.

Überblick über die 12 weiblichen Archetypen in Marketing und Branding

Ganz grob kannst du die Archetypen in 4 Gruppen einteilen. Da richte ich mich weitestgehend nach der Einteilung, die Carol Pearson und Margaret Mark in ihrem Buch „The Hero and the Outlaw“ beschrieben haben.

In diesem Artikel habe ich dir generell die Archetypen einmal vorgestellt und beschrieben, warum ich sie für Marketing, Branding und Kommunikation so genial finde.

Was haben persönlicher, seelischer Archetyp und unternehmerischer Archetyp gemeinsam?

Auf den ersten Blick haben persönlicher und seelischer Archetyp nichts gemeinsam. Auf den zweiten Blick – und dafür stehe ich mit meiner gesamten Authentizität, ziemlich viel.

Du weißt, wenn du schon einige mehr meiner Texte gelesen hast, dass ich ziemlich ziemlich überzeugt davon bin, dass die unternehmerische Persönlichkeit ganz ganz eng auch mit der Identität des Unternehmens zu tun hat.

Zumindest sehe ich das bei inhabergeführten Unternehmen, bei Familienunternehmen und allen Personenmarken in Wirtschaft, Kultur und Politik so.

Aber auch, wenn dein Unternehmen einige hundert Mitarbeiter hat, und du als CEO vorne stehst und die Unternehmenswerte nach außen transportierst, wirst du deine persönlichen Werte nicht von denen des Unternehmens, das du vertrittst, abkoppeln können oder wollen. Jedenfalls halte ich alles andere für ziemlich ungesund.

Daher an dieser Stelle meine ausdrückliche Klärung:

Die weiblichen Archetypen, so wie ich sie hier beschreibe und z.T. neu definiert habe, sind fürs Business gedacht. Und sie sind dafür gedacht, dir deine Positionierung und deine Kommunikation nach außen und innen revolutionär zu vereinfachen.

Es wird nicht funktionieren, wenn du dir nur das Mäntelchen des Archetyps des Kriegers, der Träumerin, der Liebenden oder der Königin überwirfst, wenn dir selbst persönlich in all deinem Sein dieser Archetyp zutiefst widerspricht. Ich halte eine gewisse Kongruenz zwischen persönlicher und unternehmerischer Ausprägung des Archetyps für unerlässlich für die wirklich erfolgreiche Anwendung des weiblichen Archetypen-Modells in deinem Unternehmen.

Der weibliche Archetyp muss, wenn du dich für einen (oder eine Kombination von mehreren) entschieden hast, vom gesamten Unternehmen gelebt werden. Vom Pförtner über den Ingenieur bis zum CEO. Das ist mal Fakt.

Und wie gesagt, es ist ein Modell, das dir erleichtert, deine Unternehmenskommunikation wirklich effektiv und einem Wort definieren zu können. Ohne viel Blabla. Es geht dabei nicht darum, Vielfalt einzudämmen oder zu beschneiden, sondern eben darum Klarheit in deiner Kommunikation zu bekommen.

Schau mal, ich bin hier in die verschiedenen Archetypen hinein geschlüpft.. Du siehst, Archetypen Marketing kann so viel Spaß machen:)

Willst du wissen, welcher weibliche Archetyp am besten zu dir und deinem weiblichen Business passt? Ich habe einen Test entwickelt, der dir erste Anhaltspunkte gibt. Wenn du deine Favoriten aus den 12 Archetypen ermitteln willst, KLICK HIER und finde es heraus bei meinem Archetypen-Test. 

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Unschuldige, Weise, Entdeckerin = Archetypen mit der Ausrichtung Unabhängigkeit

Diese Archetypen (die Unschuldige oder Träumerin, die Entdeckerin oder Nomadin und die weise Frau oder die alte Weise) haben ein hohes Bestreben nach Unabhängigkeit. Aus unterschiedlichen Beweggründen, aber doch bei allen dreien Konstant. Denn das Selbst steht bei Träumerin, Nomadin und alter Weiser ganz zuerst auf der Agenda.

Einen ausführlichen Artikel zur Unschuldigen, Entdeckerin oder auch der Weisen habe ich HIER.

Schwester, Liebende, Närrin = Archetypen mit der Ausrichtung Verbundenheit

Bei Bodenständiger oder Schwester, bei Liebender und bei Närrin oder Clown geht es darum, zu anderen eine Verbindung aufzubauen. Einfluss, Vernetzung und Dazugehören sind wichtige Handlungskriterien. Diese drei Archetypen sehen sich als Teil des Ganzen und ihr Motiv ist es, vor allem zu lieben und geliebt zu werden.

Einen tiefen Einblick zu den 3 Archetypen der Verbundenheit (Schwester, Liebende, Närrin) findest du HIER.

Kriegerin (Heldin), Rebellin, Zauberin = Archetypen mit der Ausrichtung Veränderung

Wenn es darum geht, kraftvoll, mutig und mit viel Energie voran zu gehen, ja geradezu magnetisches Vorbild zu sein und sich aufs Tun zu konzentrieren, dann sind die Archetypen Kriegerin, Heldin oder Amazone, Rebellin (die Ungezähmte) oder auch die Zauberin am Start. Diese drei weiblichen Archetypen sind wie die anderen auch kraftvolle eindeutige Wegweiser für das eigene Marketing.

Wofür Heldin, Rebellin und Zauberin im Marketing stehen und wie du ihre Kraft nutzen kannst, erfährst du HIER.

Gebende, Schöpferin, Königin – Archetypen mit der Ausrichtung Stabilität und Struktur

Vorhersagbarkeit und Ordnung – das sind die Kernelemente, die die Archetypen der Gebenden (oder der gütigen Großmutter), der Schöpferin (oder auch der Gärtnerin) und der Königin charakterisieren. Es geht bei diesen drei weiblichen Archetypen um Stabilität und Verantwortung – kurz, um Kontrolle.

Wie diese Archetypen im Marketing genutzt werden, erfährst du HIER.

Bei der Gebenden dreht sich alles um bodenständige Selbstwirksamkeit. Ein tolles Beispiel für eine Archetypen-Betrachtung der Gebenden auf eine etwas andere Art, habe ich HIER für dich.

Zusammenfassung

Die weiblichen Archetypen sind ein interessantes und aus meiner Erfahrung wirklich gutes Instrument, um Positionierung und Markenführung grundlegend klarer zu machen und zu erleichtern. 

Du möchtest dich Deinen Archetypen fürs Business nähern? Dann KLICK HIER und sei dabei, die 12 Archetypen Formel zu erlernen und für dein Business anzuwenden.

Natürlich sind das Modelle. Niemand ist genau gleich wie jemand anderes und natürlich bist du ein eigenständiges Individuum, ebenso wie dein Produkt und deine Firma. Die Archetypen helfen uns, gerade unsere Vielseitigkeit als Frau dennoch in eine klare Werbebotschaft verpacken und uns dabei in unserer eigenen Vielfalt und Einzigartigkeit ausdrücken zu können.

Wenn du als Frau ein Coaching oder anderes Dienstleistungsbusiness führst, ist es wirklich schlau zu wissen, welcher Archetyp die Bedürfnisse deiner Kunden triffst. Dazu ist es gut, wenn du dich mit dem Archetypen Modell vertraut machst und gern auch die weiterführenden Artikel (siehe Tabelle) durchschaust. Ich habe einen Test für dich entwickelt, in dem du einen ersten Anhaltspunkt über deine Hautparchetypen im Business bekommen kannst. Wenn du deine Favoriten aus den 12 Archetypen ermitteln willst, KLICK HIER und finde es heraus beim Archetypen-Test. 

Was sind die nächsten Schritte, dich den weiblichen Business Archetypen zu nähern?

  • Entdecke die Kraft der weiblichen Archetypen
  • Beobachte andere Marken. Welchen Archetyp verkörpern sie wohl?
  • Finde heraus, wie du diese Kraft auch in Kommunikation und Werbung einsetzen kannst
  • Schau du, welcher Archetyp deine Werte besonders widerspiegelt
  • Schaffe die Grundlage dafür, ganz einfach deinen Kunden zu vermitteln, was du wie für sie tun kannst, mit den Archetypen – Auf deine eigene Weise wie DU willst ®.

Online-Kurs
Archetypen

Im Kurs lernst du die 12 weiblichen Archetypen im Business kennen und für dein Marketing anwenden.​

Du bist Dienstleisterin, Coach oder Beraterin? Du wirst ihn lieben, den Newsletter. Ungefähr 4-6 x pro Monat schreibe ich  genau für dich. Werde freudvolle Abonnentin und trag dich hier ein. 

Jana Wieduwilt

Das DU im Namen und im Herzen. Es geht um dich und deinen Weg. Als Reisende. Mutter. Tochter. Unternehmerin. Entdeckerin. bin ich als Marketing Coach an deiner Seite. 
Als eine der wenigen Marketing Coaches für Frauen im DACH habe ich auch seit 20 Jahren eine eigene Werbe-Agentur.

Es darf leicht gehen, oder? Endlich deine Erfahrung wirklich zu einem Business zu machen, ist dein Wunsch? Du möchtest eine Sparringspartnerin an deiner Seite während du deinen Weg zu deinen Lieblingskunden als Coach, Beraterin, Trainerin entdeckst? Klick auf das Bild für mehr Info. 

Deine Website verkauft nicht wie sie soll? Du bist dir unsicher, was du noch verbessern kannst, damit deine Wunschkunden bei dir über deine Homepage buchen? Melde dich an, zum kostenlosen Video Check deiner Website. Klick auf das Bild für mehr Info.

Die Archetypen sind ein grandioses Hilfsmittel, wenn es darum geht, eine stringente und einfache Kommunikation zu deinen Wunschkunden zu etablieren.
Dazu ist es wichtig, zu wissen, welchen Archetypen du in deinem weiblichen Business verkörperst.
Klick aufs Bild zum Archetypentest.

Das Marketing-Buch, das anders ist als alle Marketingbücher, die du kennst. Praktisch, erzählerisch und leidenschaftlich. Auch gut für unterwegs. Klick zum Buch.

Was möchtest du wissen?

Das ist ein Prozess, den ich in alle meine Mentorings integriert habe. Und dieser Prozess erfordert ein tiefergehendes Eintauchen in dein Unternehmen, dein Angebot und die Bedürfnisse deiner Kunden.

Du hast jetzt konkret 2 Möglichkeiten:

1.) Mach den kostenlosen Archetypen-Test, der dir einen ersten Anhaltspunkt gibt, welcher Archetyp für dein weibliches Business geeignet ist. KLICK HIER ZUM ARCHETYPEN TEST

2.) Lerne die Archetypen – und vor allem, wie du mit dem Modell deine Kommunikation und Kundengewinnung wirklich revolutionierst. Meld dich an zum Online Kurs. Jederzeit möglich. Schau gern hier: Archetypen Kurs (KLICK HIER).

Weil die meisten Archetypen-Beschreibungen nur oder sehr viele männliche Archetypen beinhalten und die Beschreibungen rein männlich sind. Daran ist nichts Schlechtes, aber als weibliche Unternehmerin kann Frau sich deutlich besser mit FrauenVorbildern oder Rolemodels identifizieren, finde ich.

Ähnliche Artikel

Archetyp Königin, Schöpferin und Gebende – erreiche kolossale Schätze im Marketing mit den Archetypen der Ordnung

Archetyp Königin, Schöpferin und Gebende – erreiche kolossale Schätze im Marketing mit den Archetypen der Ordnung

Inhalt

Vorhersagbarkeit und Ordnung – das sind die Kernelemente, die den Archetyp Königin, die Archetypen der Gebenden (oder der gütigen Großmutter) und der Schöpferin (oder auch der Gärtnerin) charakterisieren.

Es geht bei diesen drei weiblichen Archetypen um Stabilität und Verantwortung – kurz, um Kontrolle.

Der Archetyp Königin im Business

Damit ein Königreich blüht und funktioniert, muss es stabil sein und geordnet. Das ist so.

Die dazu erforderliche Macht, um das Königreich gut zu führen, nimmt der Archetyp der Königin gern in Anspruch. Allerdings ohne sich daran zu berauschen, sondern pragmatisch wahlweise mit ruhiger (Angela Merkel) oder eiserner Hand (Margaret Thatcher) für Kontrolle zu sorgen.

"Wenn ich immer gleich eingeschnappt wäre, könnte ich keine drei Tage Bundeskanzlerin sein." - Angela Merkel

Freude am Führen und das geschickte Nutzen der Reliquien der Macht stabilisieren diese Position des Archetyp Königin weiter.

Die große Verlässlichkeit und die Verantwortung, die diese weiblichen Archetypen ausüben, sind beispielgebend und manchmal weltbewegend.

Die Königin “weiß”, was ihr Volk (ihre Kunden) brauchen.

Manchmal, bevor diese es selbst wissen. So sorgt sie für Schutz und Erfolg. Vorhersagbarkeit und Stabilität sind hohe Werte.

Ein typisches Beispiel für den Archetyp Königin – Angela Merkel. Ich denke, zu Angela Merkel brauchst du eigentlich keinen Link, denn du weißt, dass sie bis 2021 Bundeskanzlerin in Deutschland war.

Und egal, wie du politisch stehst, sie verkörpert die “Königin” hinsichtlich Pflichtbewusstsein, Ruhe und Souveränität sowie Unaufgeregtheit mindestens ebenso wie Queen Elizabeth II.

https://de.wikipedia.org/wiki/Elisabeth_II
https://pixabay.com/de/photos/bundesverfassungsgericht-karlsruhe-5180750/

Wo wir gerade bei der Monarchie sind. Auch Oprah Winfrey ist ein grandioses Beispiel für den Archetypen der Königin. Das siehst du z.B. in ihrem Interview, in dem sie sie Harry and Meghan (aus der britischen Königsfamilie) interviewt.

Als Marke verkörpern z.B. Mercedes Benz oder auch Volvo in Bezug auf Sicherheit und Verlässlichkeit die Eigenschaften des Archetyp Königin.

Möchtest du wissen, ob in deinem Unternehmen eher die Königin, die Gebende oder doch die Schwester „regiert“? Check das aus und nimm dir jetzt 10 Minuten für den Archetypen Test.

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Ähnliche Artikel

Die Gebende als Archetyp (oder die gütige Großmutter)

Kannst du dich erinnern – oder hast es mal im Film gesehen, wie deine Oma dich, vielleicht nach einem unschönen Erlebnis, ganz fest an ihre rundlichen Formen gedrückt hat? Und in dieser Umarmung lag eine tiefe, eine warme und sichere Geborgenheit. Vielleicht war es auch deine Tante oder deine Mama, völlig egal. Oder du hast davon gelesen.

Hier geht es um das Gefühl der Geborgenheit.
"Du bist bei mir sicher."

Das ist der Kernsatz der Gebenden, die ich manchmal auch als weiblichen Archetypen der gütigen Großmutter beschreibe.

Da geht es um den tiefen inneren Wunsch dieses Archetypen, anderen zu helfen, zu geben, auch unter der Inkaufnahme persönlicher Nachteile.

Schutz, Pflege, Wissen wird weitergegeben und trotz Großzügigkeit und Fürsorglichkeit setzt die gütige Großmutter, die Gebende, pragmatisch wie sie nun einmal ist, den Wunsch wirklich um.

Letztlich dreht sich alles um bodenständige Selbst-Wirksamkeit.

Dabei ist es – wie bei allen Archetypen im Business – aber hier ganz besonders wichtig, zu ZEIGEN, dass diese Fürsorge und Güte echt ist. Nur darüber zu reden gilt nicht.

Das prägnanteste Beispiel für diesen Archetypen ist Mutter Natur.

Etwas abstrakt vielleicht, aber für mich wirklich der Inbegriff der gütigen Großmutter, der Gebenden. Die Natur gibt einfach. Wenn du Kräuter pflückst oder dich an einer duftvollen Blüte erfreut, ist der Natur herzlich egal, wie dein Kontostand ist.

Sie gibt (sich hin).

Beispiel Archetyp Gebende

Ein weiteres Beispiel für die Gebende ist Amnesty International.

Ja, klar, die meisten Amnesty Helfer sind jünger als eine typische Großmutter. Und es geht darum, etwas zu geben und sich für andere einzusetzen, dort, wo vielleicht der ein oder andere nicht so gerne hinsieht.

Auch mit kleinen Dingen, wie z.B. Schreiben.

Eine bekannte Vertreterin dieses weiblichen Archetyps ist Lady Di, Prinzessin Diana – insbesondere nach ihrer Trennung von Prinz Charles.

In diesen Jahren engagierte sich sich gegen die Abschaffung von Landminen und nutzte ihre Popularität, um die Gefährlichkeit dieser Minen zu thematisieren und sich vielen weiteren karitativen Projekten zu widmen.

https://pixabay.com/de/photos/drk-deutsches-rotes-kreuz-zeichen-3376577/ https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Diana,_Princess_of_Wales_1997_%282%29.jpg

Bekannt ist dir vielleicht auch die Benediktinerin und für ihre Zeit richtig einflussreiche Dichterin, Komponistin und Predigerin Hildegard von Bingen. Sie war ziemlich vielseitig und dabei immer die Menschlichkeit im Blick behalten, wie man anhand der Überlieferungen vermuten kann, denn immerhin ist Hildegard im Alter von 81 Jahren 1179 verstorben. Seit etwa 1970 ist ihr Name im Marketing bekannt.

Apropos Marketing:

Wenn du noch tiefer einsteigen willst, wie du die weiblichen Archetypen in deinem Marketing einsetzen kannst und was du wirklich wirklich verstehen musst, um effektiv und entspannt deine Lieblingskunden zu gewinnen – ich lade dich ein, den Archetypen Kurs zu machen.

Online-Kurs
Archetypen

Im Kurs lernst du die 12 weiblichen Archetypen im Business kennen und für dein Marketing anwenden.​

Die Schöpferin (oder die Gärtnerin)

Etwas ganz Neues soll es sein.

Etwas eigenes, etwas Unverwechselbares. Dazu müssen alte Strukturen aufgebrochen werden, um Neues erschaffen zu können.

Das ist das Bild der Schöpferin, oder wie ich diesen weiblichen Archetyp der Ordnung manchmal nenne, der Gärtnerin. Wie bei der Arbeit der Gärtnerin (Schöpferin) auch, muss Erde bewegt und aufgebrochen, die Samen behutsam in die Erde gelegt werden und daraus entsteht eine gänzlich andere Form.

Dabei folgt alles einer gewissen Ordnung.

Der Same geht erst auf nachdem er gekeimt hat. Und er braucht eine Zeit, bis eine Pflanze draus gewachsen ist. Die wiederum gibt (meist) im Herbst Früchte.

Gärtnern ist ein überaus kreativer Prozess.
Der Schöpferin als Archetyp in der Werbung geht es darum, etwas zu erschaffen, auf ganz eigene Art und Weise.

Beispielsweise als Künstlerin geht es um Non-Konformität und darum, einer Vision Form zu verleihen. Dabei profitiert die Schöpferin von ihrer überbordenden Kreativität, ihrer Struktur und ihrer inneren Führung.

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

„Man kann meist viel mehr tun, als man sich gemeinhin zutraut.“

(https://gutezitate.com/autor/aenne-burda)

Marketing aus Schöpferinnen-Sicht wird oft für Angebote gemacht, die etwas von Wert erschaffen oder auch die Kreativität im Käufer anregen.

Beispielfiguren für diesen Archetypus sind Künstlerinnen wie die Sängerin Barbara Streisand, die eigenwillige Malerin und Surrealistin Frida Kahlo oder Paula Modersohn-Becker einordnen.

https://unsplash.com/photos/wDVSo36h6CU

Alle beide sehr sehr geradlinige, geradezu eigensinnige und unglaublich schaffensstarke Künstlerinnen.

Auch Schriftstellerinnen wie J.K. Rowling (Harry Potter) und Astrid Lindgren (Pipi Langstrumpf) sind unter diesem Archetyp der Gärtnerin einzuordnen.

Spannend finde ich Unternehmerinnen wie Aenne Burda, die mit ihrem Modeverlag ein Imperium begründete und seinerzeit nicht nur deutlich mehr verdiente als ihr Mann, sondern auch einen offiziellen Liebhaber unterhielt 😉

Du bist Dienstleisterin, Coach oder Beraterin? Du wirst ihn lieben, den Newsletter. Ungefähr 4-6 x pro Monat schreibe ich  genau für dich. Werde freudvolle Abonnentin und trag dich hier ein. 

Jana Wieduwilt

Das DU im Namen und im Herzen. Es geht um dich und deinen Weg. Als Reisende. Mutter. Tochter. Unternehmerin. Entdeckerin. bin ich als Marketing Coach an deiner Seite. 
Als eine der wenigen Marketing Coaches für Frauen im DACH habe ich auch seit 20 Jahren eine eigene Werbe-Agentur.

Es darf leicht gehen, oder? Endlich deine Erfahrung wirklich zu einem Business zu machen, ist dein Wunsch? Du möchtest eine Sparringspartnerin an deiner Seite während du deinen Weg zu deinen Lieblingskunden als Coach, Beraterin, Trainerin entdeckst? Klick auf das Bild für mehr Info. 

Deine Website verkauft nicht wie sie soll? Du bist dir unsicher, was du noch verbessern kannst, damit deine Wunschkunden bei dir über deine Homepage buchen? Melde dich an, zum kostenlosen Video Check deiner Website. Klick auf das Bild für mehr Info.

Die Archetypen sind ein grandioses Hilfsmittel, wenn es darum geht, eine stringente und einfache Kommunikation zu deinen Wunschkunden zu etablieren.
Dazu ist es wichtig, zu wissen, welchen Archetypen du in deinem weiblichen Business verkörperst.
Klick aufs Bild zum Archetypentest.

Das Marketing-Buch, das anders ist als alle Marketingbücher, die du kennst. Praktisch, erzählerisch und leidenschaftlich. Auch gut für unterwegs. Klick zum Buch.

Was möchtest du wissen?

Mit deinem weiblichen Archetypen vor Augen lernst du deine Unternehmenskommunikation wirklich effektiv und in einem Wort zu definieren. Du findest heraus, welche archaische Kraft deine Werte besonders widerspiegelt und entdeckst die Einfachheit deinen Archetypen im Business zu leben.

Wenn du Lust hast intensiver mit den Archetypen zu arbeiten, habe ich ein tolles Angebot für dich. Begrenzte Zeit gibt es den Archetypen Kurs zum Einsteigerpreis.

Wieduwilt Archetypen Kurs (KLICK HIER!)

Lerne, wie du als Frau mit Business mit deinem Archetypen einen roten Faden in deine Kommunikation weben kannst. Online. Kurs. Verdauliche Häppchen mit grandioser Wirkung. Komm zu mir ans virtuelle Lagerfeuer und tauch ein in die Welt der Archetypen.

Weil die meisten Archetypen-Beschreibungen nur oder sehr viele männliche Archetypen beinhalten und die Beschreibungen rein männlich sind. Daran ist nichts Schlechtes, aber als weibliche Unternehmerin, die für wildes weibliches Business steht, können sich meine Kunden und ich deutlich besser mit FrauenVorbildern oder Rolemodels identifizieren, finde ich.

Mach den Test KLICK HIER!

Schau hier (KLICK  dazu einfach auf die unterschiedlichen Kategorien und du kommst direkt zu den Blogartikeln über die anderen weiblichen Archetypen)

Verbundenheit – Schwester, Liebende, Närrin

Veränderung – Rebellin, Zauberin, Heldin

Erfüllung – Unschuldige, weise Frau, Entdeckerin

Ähnliche Artikel

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Mach mit dem Archetyp Kriegerin, Zauberin und Rebellin dein weibliches Marketing zu einer Legende.

Mach mit dem Archetyp Kriegerin, Zauberin und Rebellin dein weibliches Marketing zu einer Legende.

Inhalt

Wenn es darum geht, kraftvoll, mutig und mit viel Energie voran zu gehen, ja geradezu magnetisches Vorbild zu sein und sich aufs Tun zu konzentrieren, dann sind Archetyp Kriegerin (nenne ich auch oft Heldin), Rebellin oder auch  Zauberin am Start.

Diese drei weiblichen Archetypen sind wie die anderen auch kraftvolle eindeutige Wegweiser auch für dein Marketing.

Möchtest du herausfinden, ob du in deinem Business einen der weiblichen Archetypen der Veränderung nutzen solltest? Dann mach HIER (KLICK!) den Archetypen-Test und finde es heraus!

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Die Kriegerin, Heldin oder Amazone als weiblicher Archetyp für das Marketing

Du kannst Kriegerin, Heldin oder Amazone als Ausprägungen desselben Haupt Archetypen für Frauen sehen. 

Kernaussage: Bestehende Zustände sollen verändert werden. Das Instrument dazu sind Heldentaten.

Die Heldin (Kriegerin) ergreift die Initiative und nimmt große persönliche Risiken auf sich, um böse Kräfte zu besiegen, Missstände zu beseitigen und generell für eine bessere, gerechtere Welt zu sorgen.

Die eigene Macht wird für diese bessere Welt gezielt eingesetzt und eben aus diesem Einsatz ergibt sich auch das Selbstbild dieses Business Archetypen.

Gerechtigkeit steht ganz oben auf der Liste der Werte.


Für welche Produkte?


Ideal geeignet ist die Kriegerin als Archetyp, wenn es darum geht Produkte oder Angebote zu vermarkten, die wirklich die Welt verändern – Innovationen, etwas ganz besonderes erreichen.

Eben eine Heldin sein, das ist der Stoff, den dieser Archetyp träumt.
"Energie für eine gerechtere, bessere Welt."

Manchmal sind Archetyp Kriegerin-Unternehmen ein wenig verbissen, weil sie um jeden Preis gewinnen wollen. Allerdings bringen sie auch die dazu notwendige Disziplin, den Fokus und die Entschlossenheit mit.

Leistungen und Produkte, die diese Disziplin, Leistung und Entschlossenheit gewährleisten oder im Käufer erzeugen wollen, sind also prädestiniert für Helden-Marken.

Kriegerin: Beispiele für diesen Archetyp

Ein paar archetypische Bilder aus der Geschichte für dich: Die Legende berichtet von dem Kampf der Johanna von Orleans. Aber auch Klassiker wie Wonder Women zeichnen schön diesen kämpferischen Business Archetyp.

Sophie Scholl als junge Widerstandskämpferin und mit 21 Jahren durch die Nazis Hingerichtete ist sicher allen ein Begriff und ein bewundernswertes Beispiel für eine Kriegerin, die ihren Gerechtigkeitssinn auslebte.

Doch es muss nicht immer der wirkliche Kampf sein, in den sich unsere Heldinnen stürzen, sondern es geht auch durch gewaltige Innovationen, mutiges Anderssein oder einfache Hosen.

Was, Hosen? Ja.
“Ich mache keine Mode, ich bin Mode”, soll Coco Chanel gesagt haben.

Auch so geht Heldin. Ihr Lebenslauf liest sich spannend. Coco Chanel war eine der ersten, die die Hose für Damen wirklich salonfähig gemacht hat und so mehr als eine Generation Frauen vom „Rockzwang“ befreit hat.

Und die Ikone, die das Heldenimage feiert ohne Ende: Nike mit dem Shwoosh… (dem charakteristischen Haken) ist immerhin nach Angaben des Unternehmens eine Hommage an Nike, die Siegesgöttin der Antike, Tochter des Riesen Pallas und des höllischen Flusses Styx. Na, wenn das kein wahrhaftes Amazonen Helden Feuer ist, das die Sportmarke da kreiert hat, dann weiß ich auch nicht

So zeigt sich Nike heute … und auch für die Nachwuchs Helden (Jugend) ist was dabei.

https://unsplash.com/photos/NoVnXXmDNi0

Die Rebellin als Archetyp für weibliche Unternehmen

Zerstören, was nicht funktioniert.

So könnte die Kurzzusammenfassung der Rebellin als Archetyp im Marketing lauten.

Hier haben wir die krasse Außenseiterin, die ihre Kraft gegen die Gesellschaft richtet, um ihr heilige Werte zu schützen. Die Rebellin will gefürchtet sein und sich definitiv abgrenzen.

Schockieren ist die Strategie.

Eine Strategie, die wir vielleicht als Frauen noch ein wenig aus unserer Pubertät kennen, auch wenn es nur die seltsame T-Shirt-Farbe ist, die Mutti gar nicht leiden konnte. Rebellen sind das Gegenteil vom Establishment – wollen also um jeden Preis NICHT dazugehören.

Sie sind dabei prinzipientreu, risikobereit und aktiv.
"Kraftvolle Neuordnung!"

Es geht eben beim Archetyp Rebellin nicht darum, das zu tun, was alle tun, sondern die eigenen Ideale zu leben, auch um den Preis, dass dabei Beziehungen, Dinge oder Konventionen zerstört werden.

Archetyp Beispiele: Die Rebellin.

Nimm mal Beate Uhse. Ist dir sicher ein Begriff, oder? Sie begann als Pilotin – in den 1930ern als Frau. Ungewöhnlich, oder? Und wie es weiterging? Sie schrieb ein Büchlein über Verhütung, das sich ungewöhnlich gut verkaufte, erkannte den Bedarf und gründete ein Unternehmen. Schließlich verkaufte sie Kondome und gründete ihren Sex-Shop mit bundesweiten Filialen. Ein wahrhaft rebellisches Leben und eine konsequent rebellische Markenführung.
Und sie zerstörte wohl auch etwas von den tradierten Moralvorstellungen in der alten Bundesrepublik.

Eine Rebellin – so sehe ich das – ist auch Pippi Langstrumpf. Sie machte sich die Welt, wie sie ihr gefällt. Und das ohne Rücksicht auf das, was ein Mädchen eigentlich macht. 

"Das habe ich noch nie versucht, also bin ich sicher, dass ich es schaffe." - Astrid Lindgren in Pippi Langstrumpf
Die Rebellin begleitet Gesellschaften, Menschen oder Prozesse durch eine Transformation.

So wie Greta Thunberg. Ein modernes Mädchen ja, und du kannst dazu stehen wie du willst, das weißt du ja. Aber sie ist ein grandioses Beispiel für eine Rebellin, die sich traut vor der UN zu sagen: “Wie könnt ihr es wagen, uns die Zukunft zu rauben?”

Na, denkst du, die Rebellin als  Archetyp könnte die richtige für deine Wunschkunden-Kommunikation sein? Finde innerhalb weniger Minuten heraus, welcher Archetyp am besten zu dir und deinem Business passt. HIER (KLICK!) geht es zum Archetypen-Quiz!

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Archetyp Zauberin 

Als Katalysator für die soziale und innere Transformation ist der Archetyp Zauberin eine Vermittlerin zwischen den Welten.

Die Magie (das vielleicht teilweise sogar etwas gespenstisch Übersinnliche) ermöglicht es, Visionen wahr werden zu lassen und Dinge, Menschen oder Zustände zu heilen.

Die Zauberin als Archetyp schaut nach innen – weil sie der festen Überzeugung ist, dass sich dann auch das Außen ändert.

“Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst in dieser Welt.” - Mahatma Gandhi
Das Ziel des Archetyps Zauberin ist es, durch die Heilung von Körper, Geist und Seele Fülle zu kreieren

Die pfiffigen und gewitzten Zauberinnen schaffen das durch bewusstes Herstellen von Win-Win-Situationen. Also Zuständen, in denen alle teilnehmenden Parteien einen Gewinn verbuchen und mit einem Lächeln raus gehen können.

Zauberinnen sind geprägt von einem guten Selbstbewusstsein, Lebenserfahrung, Zweckorientierung und Risikobereitschaft.

Im Grunde dreht sich bei diesem weiblichen Archetyp Zauberin alles um eines: Sie wollen Dinge vereinfachen.

Wenn du so willst, ist dieser Artikel ein Beispiel dafür.

Archetypen als Denkmodell vereinfachen den Branding-Prozess und die Markenführung extrem. Das ist auch der Grund, warum ich die Archetypen für Marketing und Kommunikation so sehr liebe.

Wie geschrieben: Es geht darum, die eigene Wahrheit im Inneren zu finden und daraus dann die entsprechende Transformation im äußeren einzuleiten.

Beliebte Marken dieses Archetyps finden sich z.B. im New Age Bereich.

Es bleibt jedoch wie bei allen Beispielen auch selbst im spirituellen und esoterischen Gebiet genau zu prüfen, welche Archetypen wirklich dort passen.

Vorstellen kannst du dir diesen Archetypen vielleicht mit Glinda (Zauberer von Oz) als Beispiel.

Als wirkliche Personen kann ich dir Teresa von Avila nennen. Teresa, eine bemerkenswerte Nonne und Ordensgründerin im mittelalterlichen Spanien – betonte, dass in jedem einzelnen von uns – in unserem Inneren, immer auch göttliche Anteile wohnen.

Ebenfalls eine geradezu zauberhafte Transformation unserer Haut in makellos verspricht Elizabeth Arden mit den Körperpflegeprodukten.

Lies hier noch mal weiter, denn die Biografie der aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Self-Made-Multimillionärin ist besonders. Mit geborgten 1000 $ etablierte die Frau ein Weltimperium.
Und lebte ihren Archetypen bis zum Schluss. Ihr wahres Alter wurde erst nach ihrem Tod bekannt. Da war sie 81. Noch interessanter ist ein Zitat, das Wikipedia aus dem Wiener Journal von 1935 bringt und ich hier übernehme.

„Mrs. Arden weiß originelle Reklame sehr zu schätzen. Deshalb erzählt einem ihre Sekretärin die Geschichte von den beiden amerikanischen Fliegerinnen, die in der afrikanischen Wüste notlanden mussten und verdurstet wären, hätten sie nicht in ihrem Handkoffer zwei Fläschchen – Elizabeth-Arden-Hautwasser mitgeführt. Sie tranken die Fläschchen leer und waren gerettet, ohne den geringsten Nachteil für ihre Gesundheit.“

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Portrait_photograph_of_Elizabeth_Arden.jpg

Aber – vielleicht für dich noch interessanter: Wusstest du, dass z.B. die Erfinderin vom Tipp-Ex auch diesem Archetypen zuzuordnen ist? Hier findest du mehr Informationen zu Bette Graham. Sie verkörpert wunderbar das Motiv der Zauberin als Archetyp, Dinge zu vereinfachen.

Und wenn du jetzt wissen möchtest, ob du für dein Business vielleicht Zauberin oder Rebellin (Kriegerin) bist, mach den kostenlosen Archetypen-Test für dein weibliches Business. HIER (KLICK!) geht es zum Test.

Wenn du schon weißt, welcher Archetyp deinem Business entspricht, dann steig doch tiefer ein und lerne auf spielerische Weise mehr im Kurs über die Archetypen.

Online-Kurs
Archetypen

Im Kurs lernst du die 12 weiblichen Archetypen im Business kennen und für dein Marketing anwenden.​

Du bist Dienstleisterin, Coach oder Beraterin? Du wirst ihn lieben, den Newsletter. Ungefähr 4-6 x pro Monat schreibe ich  genau für dich. Werde freudvolle Abonnentin und trag dich hier ein. 

Jana Wieduwilt

Das DU im Namen und im Herzen. Es geht um dich und deinen Weg. Als Reisende. Mutter. Tochter. Unternehmerin. Entdeckerin. bin ich als Marketing Coach an deiner Seite. 
Als eine der wenigen Marketing Coaches für Frauen im DACH habe ich auch seit 20 Jahren eine eigene Werbe-Agentur.

Es darf leicht gehen, oder? Endlich deine Erfahrung wirklich zu einem Business zu machen, ist dein Wunsch? Du möchtest eine Sparringspartnerin an deiner Seite während du deinen Weg zu deinen Lieblingskunden als Coach, Beraterin, Trainerin entdeckst? Klick auf das Bild für mehr Info. 

Deine Website verkauft nicht wie sie soll? Du bist dir unsicher, was du noch verbessern kannst, damit deine Wunschkunden bei dir über deine Homepage buchen? Melde dich an, zum kostenlosen Video Check deiner Website. Klick auf das Bild für mehr Info.

Die Archetypen sind ein grandioses Hilfsmittel, wenn es darum geht, eine stringente und einfache Kommunikation zu deinen Wunschkunden zu etablieren.
Dazu ist es wichtig, zu wissen, welchen Archetypen du in deinem weiblichen Business verkörperst.
Klick aufs Bild zum Archetypentest.

Das Marketing-Buch, das anders ist als alle Marketingbücher, die du kennst. Praktisch, erzählerisch und leidenschaftlich. Auch gut für unterwegs. Klick zum Buch.

Was möchtest du wissen?

Für den Einstieg in die Arbeit mit den Archetypen habe ich einen wunderbaren Kurs für dich entwickelt. Dein Invest 57 Euro (exkl. Mwst.). Dich erwarten 5 spannende Module, die dir zeigen welche Archetypin perfekt zu deinem weiblichen Business passt und wie du sie für deine Wunschkunden-Kommunikation nutzen kannst. Neugierig? Dann schau doch mal HIER (KLICK!) vorbei.

Das vollständige Integrieren in dein Business, deine Marke, deine Produkte ist ein Prozess, den ich in alle meine Mentorings integriert habe. Und dieser Prozess erfordert ein weit tiefergehendes Eintauchen in dein Unternehmen, dein Angebot und die Bedürfnisse deiner Kunden.

Wenn du im 1:1 mit mir arbeiten möchtest, schau gern hier: Entfalte dein Business.

Alle Infos zum Archetypen Kurs findest du hier: Wieduwilt Archetypen Kurs (KLICK!)

Du findest heraus, welche archaische Kraft deine Werte besonders widerspiegelt und entdeckst die Einfachheit deinen Archetypen im Business zu leben.

Ähnliche Artikel

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Entdecke inspirierende Marketing Schätze mit dem Archetyp Entdecker, Unschuldige, Weise

Entdecke inspirierende Marketing Schätze mit dem Archetyp Entdecker, Unschuldige, Weise

Inhalt
Die Archetypen Entdecker (oder Nomadin), Unschuldige (oder Träumerin) und die weise Frau (oder die alte Weise) haben ein hohes Bestreben nach Unabhängigkeit.

Aus unterschiedlichen Beweggründen, und doch bei allen dreien konstant. Denn das Selbst steht bei Unschuldiger, Entdeckerin und Weiser ganz oben auf der Agenda. 

Die Unschuldige als weiblicher Archetyp

Die rosarote Welt. „Wenn du verliebt bist“, so sagt der Volksmund, „hast du eine rosarote Brille auf und alles, wirklich alles am geliebten Menschen ist schön.“ Du kannst nur seine wunderbaren, guten, schönen Seiten sehen und blendest alles andere einfach aus.

Das ist kurz und knackig der Archetyp der Unschuldigen.

Oder wie ich sie manchmal nenne, die Träumerin.

Die Unschuldige sieht ihre Erfüllung im Hier und Jetzt. Sie lebt Frieden, Freude, Leichtigkeit und Natürlichkeit.

"Die Unschuldige ist zu Hause im Paradies!"

Das Paradies ist ihr Zuhause und mit ihrem ausgeprägten Sinn für Wunder ist dieser Business Archetyp ein unverbesserlicher Optimist.

Die Träumerin: Glück als Geburtsrecht

Kannst du dich an Heidi aus den Bergen erinnern, an das Kinderbuch?

Das ist der Inbegriff der Unschuldigen als Archetyp.

Schau, heute wird das Bild super smart vom Tourismus genutzt und transportiert damit all die Werte, die in dem klassischen Heidi-Unschuldigen Tochterbild stecken.

Hier gehts zum Heideland.

Die Unschuldige sieht Glück als ihr Geburtsrecht an und sie möchte die Dinge richtig tun. Harmonie, Realismus und Unabhängigkeit stehen hoch im Kurs bei den Archetypen der Unschuldigen.

Im Marketing geht es um Reinheit, Natur, SEIN, Positivität.

In der Bildsprache kommen Babys, Natur und Tiere immer wieder vor.

Und immer mal wieder – siehe Heidi-Beispiel, darf es auch mal ein wenig nostalgisch werden. Die eigene Kindheit darf wieder hervorgeholt werden.

Ein anderes wunderbares Beispiel sind die ökologische Marken, wie Alnatura.

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Alnatura-Logo-2017.png
https://www.amazon.de/Heidi-Girl-Alps-Ost-Various/dp/B001F5L4EA

Aber auch Waldorf-Schulen, die Landlust (Zeitschrift und TV Format schau z.B. HIER), Dorothy (Zauberer von Oz) und Alice im Wunderland sind wichtige weibliche Beispiele für diesen Archetypen. 

Du möchtest jetzt wissen, ob dieser Archetyp dein weibliches Unternehmen verkörpert? Mach gleich den kostenlosen Archetypen Test.

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Archetyp Entdecker für Unternehmen im Marketing

Immer neue Wege suchen – auf dem Weg zur Selbsterkenntnis über die Grenzen der eigenen Komfortzone wieder und wieder hinausgehen, das sind die klassischen Merkmale für den Archetyp Entdecker.

"Neue Trends (und sich selbst) entdecken!"

Ich habe diesen Archetyp auch manchmal Nomadin genannt, weil das nomadische Dasein viel von diesem Archetypen verrät und ein starkes Bild ist. Folge dem Ruf, um zu erkennen, wer du bist. So könnte das Motto dieses weiblichen Archetyps der Entdeckerin lauten.

Immer auf der Suche nach einer besseren Welt, gehen sie ganz bewusst aus ihrer eigenen (kleinen) Welt hinaus, ins Unbekannte. 

Im Marketingsprech könntest du diese Unternehmerinnen auch “early Adopter” nennen.

Sie sind es, die zuerst auf neue Trends aufspringen oder sie gar kreieren. Ziel ist es, ein besseres, authentisches, erfüllenderes Leben zu erschaffen.

Ich selbst verkörpere mit meinem Unternehmen diesen Archetypen, vielleicht hast du Lust, dich tiefer einzulesen und magst mitkommen auf die ein oder andere Reise.

Freiheit, Unabhängigkeit, Flexibilität und ganz viel Mut charakterisiert diesen unternehmerischen Typen, die sich durch die Positionierung als Entdecker eine wirklich starke Alleinstellung sichern und das auch wollen.

“Ich mach das nicht wie die anderen, auf keinen Fall”.

Das liebe ich ganz persönlich, denn da steckt ja auch ziemlich viel “Wie DU willst” drin.

Ganz häufig sind Archetypen der Entdeckerin viel begabte Generalisten. Ich würde da auf jeden Fall Persönlichkeiten wie Catharina de Medici, aber auch Erfinderinnen wie Frau Melitta (Filterkaffee), Marie Curie (Radioaktivität und erste Professorin an der Pariser Sorbonne) und Elisabeth Magie (Erfinderin des Vorläufers des Monopolyspiels) einordnen.

https://de.openfoodfacts.org/produkt/4006508126033/coffee-filter-100-melitta
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Outdoorjacke_von_Jack_Wolfskin_20100104_003.JPG
Die Schattenseite:

Manchmal sind diese Unternehmen so ein bisschen Außenseiter und können sich ewig selbst nicht finden, weil immer wieder neue Trends ausprobiert werden müssen ohne jedoch den roten Faden zu behalten.

Die Sonnenseite:

Wenn du noch tiefer einsteigen magst, lade ich dich ein, den Online Kurs zu den weiblichen Archetypen zu wählen. Schafft Klarheit.

Online-Kurs
Archetypen

Im Kurs lernst du die 12 weiblichen Archetypen im Business kennen und für dein Marketing anwenden.​

Die weise Frau (oder die alte Weise) als Archetyp im Marketing

Die Wahrheit finden – durch das Zusammenbringen ihrer vielfältigen Erfahrungen – und die Weitergabe der Erkenntnisse an andere – das charakterisiert die Weise. Aus vielen Perspektiven beobachtet sie die Welt um sich herum, stets auf der Suche nach neuen Informationen.

Ihr Motto: Jeder kann lernen und dem Leben vertrauen. Ich nenne die weise Frau auch die Vieläugige, die Fragende, die Wissende oder auch die alte Weise.

Die alte Weise: wahre Meisterschaft durch Erfahrung

Weisheit, Intelligenz und innovatives Denken – ebenso wie die wahre Meisterschaft – das sind die Eigenschaften, die „alte“ weise Unternehmen auszeichnen.

Das “alt” steht nicht für die Jahre eines Unternehmens, die es auf dem Markt ist, sondern für die Summe an Erkenntnissen, an Zahlen, Daten und Fakten, die diese alte Weise bisher zusammen gesammelt hat.

"Die alte Weise nutzt die ihr eigene Intelligenz, um die Welt zu analysieren und zu verstehen."
Ups: Pass bei diesem Archetypen auf – sollte er dein Unternehmen betreffen, dass vor lauter Forscherdrang auch der Tatendrang nicht zu kurz kommt und die Dinge mal aufs Gleis gebracht werden.

Generell ist dieser Archetyp der Weisheit vor allem für Unternehmen geeignet, die ganz viel Expertise und Information liefern, neue wissenschaftliche Erkenntnisse, aber auch spirituelles und esoterisches Wissen.

Ein klassisches Beispiel für eine alte Weise ist https://www.wikipedia.de. Wissen sammeln um es zu verteilen. Weiter die Reformpädagogin Maria Montessori, Louise L. Hay als große weise Frau, Schriftstellerin und Lehrerin und auch Expertinnen wie Maria Treben (Heilkräuter), Multitalent – Nonne, Kirchenlehrerin, Autorin, Predigerin – Vera F. Birkenbiehl oder auch Mondexpertin Johanna Pauggner.

https://de.wikipedia.org/wiki/Louise_Hay
https://www.youtube.com/watch?v=AMrMO6PDA7g
Habe ich dich neugierig darauf gemacht, ob du unternehmerisch die Weise, Entdeckerin oder Unschuldige bist? Schau hier in den Archetypen-Test und finde es heraus.

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Du bist Dienstleisterin, Coach oder Beraterin? Du wirst ihn lieben, den Newsletter. Ungefähr 4-6 x pro Monat schreibe ich  genau für dich. Werde freudvolle Abonnentin und trag dich hier ein. 

Jana Wieduwilt

Das DU im Namen und im Herzen. Es geht um dich und deinen Weg. Als Reisende. Mutter. Tochter. Unternehmerin. Entdeckerin. bin ich als Marketing Coach an deiner Seite. 
Als eine der wenigen Marketing Coaches für Frauen im DACH habe ich auch seit 20 Jahren eine eigene Werbe-Agentur.

Es darf leicht gehen, oder? Endlich deine Erfahrung wirklich zu einem Business zu machen, ist dein Wunsch? Du möchtest eine Sparringspartnerin an deiner Seite während du deinen Weg zu deinen Lieblingskunden als Coach, Beraterin, Trainerin entdeckst? Klick auf das Bild für mehr Info. 

Deine Website verkauft nicht wie sie soll? Du bist dir unsicher, was du noch verbessern kannst, damit deine Wunschkunden bei dir über deine Homepage buchen? Melde dich an, zum kostenlosen Video Check deiner Website. Klick auf das Bild für mehr Info.

Die Archetypen sind ein grandioses Hilfsmittel, wenn es darum geht, eine stringente und einfache Kommunikation zu deinen Wunschkunden zu etablieren.
Dazu ist es wichtig, zu wissen, welchen Archetypen du in deinem weiblichen Business verkörperst.
Klick aufs Bild zum Archetypentest.

Das Marketing-Buch, das anders ist als alle Marketingbücher, die du kennst. Praktisch, erzählerisch und leidenschaftlich. Auch gut für unterwegs. Klick zum Buch.

Was möchtest du wissen?

Das ist ein Prozess. Wichtig ist, dass du dich selbst und deine Kund*innen gut kennst.

Ein super Einstieg ist der Archetypen Kurs. In dem extrem gut strukturierten und kurzweiligen Online-Kurs lernst du die Archetypen als Denkmodell kennen, das dein Marketing und Business stark vereinfachen wird. Mit klaren archaischen Figuren, wie z.B. der Gebenden, der Schöpferin oder der Rebellin wirst du verstehen, was das Geheimnis deines erfolgreichen Marketings ist.

Wenn du richtig tief gehen willst, dann arbeite im 1:1 mit mir (KLICK für mehr Infos)

Du hast mehrere Möglichkeiten:

a) Marketing Coaching nur du und ich  KLICK HIER

b) Online Lernen wie DU willst Selbstlern-Kurse (SCHAU HIER).

c) Lass mich mal machen wie DU willst: Agenturleistungen (wir machen Logo, Website, Texte und Kampagnen für dich)

Ähnliche Artikel

Marketing Coach für Frauen im Business? Notwendigkeit oder überflüssige Ausgabe? Eine Aufklärung.

Marketing Coach für Frauen im Business? Notwendigkeit oder überflüssige Ausgabe? Eine Aufklärung.

Inhalt

Du bist als Frau einige Jahre mit deinem Beratungs- oder Coaching Business am Markt und Kundengewinnung ist immer ein Thema. Jetzt fragst du dich, ob ein Marketing Coach dich als Frau in deinem Business wirklich unterstützen könnte oder ob das eine überflüssige Ausgabe ist?

In diesem Artikel beleuchte ich aus meiner Sicht aus 20 Jahren Marketing Business und als Coachee bei verschiedenen Marketing Coaches, woran du erkennst, dass ein Marketing Coach jetzt für dein weibliches Business das richtige ist – und wann du getrost drauf verzichten kannst. 

Marketing – was ist das?

Marketing – das sind alle Maßnahmen, die dazu beitragen, dass deine Dienstleistung wirklich an deine LieblingsKunden verkauft wird.

Oder – wie ich es ausdrücke: Alles, was dich zum Liebling deiner Wunschkunden macht, das ist Marketing. Also doch schon wichtig, wenn du als Frau ein erfolgreiches Unternehmen, das über den Hobby-Status hinausgeht, führen möchtest.


Die offizielle Marketing Definition

Marketing in der offiziellen Definition wird laut Wikipedia so beschrieben:

“Konzept einer ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung zur Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden und anderen Interessengruppen (Stakeholder). Damit entwickelt sich das Marketingverständnis von einer operativen Technik zur Beeinflussung der Kaufentscheidung (Marketing-Mix-Instrumente) hin zu einer Führungskonzeption, die andere Funktionen wie zum Beispiel Beschaffung, Produktion, Verwaltung und Personal mit einschließt.” 

Das Ziel aller Marketing-Aktivitäten: Lieblings Kunden gewinnen und ansprechend für die eigene Leistung entlohnt werden.

Marketing lernen – die vier Möglichkeiten 

Wenn dir das jetzt zu umfassend ist und du denkst: Um Himmels Willen, was ist das kompliziert: Die gute Nachricht ist, Marketing lernen – das geht. Was kannst du tun, um wirklich Marketing zu lernen?

Die erste Möglichkeit? Selber ausprobieren und im Versuch-Irrtum-Prinzip deinen Weg finden…

Die zweite Möglichkeit? Dich begleiten lassen von einer professionellen Agentur und das Marketing auslagern.

Die dritte Möglichkeit um Marketing zu lernen? Einen Marketing Coach buchen.

Die vierte Möglichkeit: Ein Mix aus allem. 

Alle vier Möglichkeiten Marketing zu lernen, werden wir im Lauf des Artikels noch beleuchten.

Wo findest du Hilfe im Marketing? Dazu kannst du HIER (KLICK!) mehr finden.

Was ist am Marketing für Frauen Business anders als am Marketing für Männer? 

Die erste Antwort: Nichts. Denn es geht im Marketing für Consultants und Coaches immer darum, Lieblingskunden zu gewinnen und so die eigenen Coaching- und Beratungsleistungen zu einem betriebswirtschaftlich sinnvollen Preis zu verkaufen. Natürlich sollten die Einnahmen die Ausgaben übersteigen. 

Auf den zweiten Blick lohnt es sich das Thema Marketing für Frauen etwas intensiver unter die Lupe zu nehmen.

Denn Frauen handeln oftmals etwas anders als Männer in der Geschäftsführung oder als Unternehmens Gründer und Inhaber.

Ich bin seit 20 Jahren als Marketing und Business Coach unterwegs. Und aus meiner Erfahrung heraus haben gerade bestens ausgebildete und smarte Business Frauen in bestimmten Unternehmensphasen, Schwierigkeiten, ihre eigene Expertise so in die Sichtbarkeit zu bringen, dass sie stetig Kunden gewinnen.

Marketing für Frauen – das bedeutet oftmals in erster Linie Selbstliebe.

Hä, Selbstliebe?

Was hat das denn mit Marketing zu tun?

Nun, im Consulting Business geht es oftmals darum, dass die Glaubwürdigkeit und Expertise des Inhabers ein Entscheidungskriterium für die potenziellen Kunden ist. Manchmal ist es so, dass Frauen dort zu bescheiden sind und ihr Licht unter den Scheffel stellen. 

Der Glaubenssatz: “Wenn ich nur hart genug arbeite, werden die anderen schon merken, was ich drauf habe”, ist ein alter Hut und gehört dauerhaft vom Marketing Tisch der Frau. 

Männer haben naturgegeben – und für alle, die mich hier ggf. missverstehen wollen, ich mag Männer gerade wegen dieser Unterschiede überhaupt kein Problem – ihre wundervollen Qualitäten gnadenlos zu promoten. Frauen hingegen dürfen sich oftmals langsam an die Sichtbarkeit und das Vermarkten der eigenen Expertise auf ihre eigene Weise gewöhnen. 

Was tun? Selbstliebe Coach buchen? Unter Umständen, ja. Weiter unten im Artikel gebe ich dir weitere Hinweise, wie du entscheidest, ob ein Marketing Coach jetzt für dich das Richtige ist. Marketing Coaching sollte das Thema Mindset und Selbstliebe auf jeden Fall enthalten. HIER (KLICK!) findest du mehr Infos zum Thema Mindset.

Ähnliche Artikel

Viele Frauen halten Marketing zu Beginn für einen unangenehmen Kraftakt.

Dabei muss das nicht so sein.

Es kann und soll richtig Spaß machen und zwar ohne, dass du dich verbiegen oder irgendwelchen Standardrezepten folgen musst, die überhaupt nicht zu dir und deinen Kunden passen. 

Vielleicht kannst du es nachvollziehen: Marketing für Frauen ist häufig von negativen Glaubenssätzen geprägt. 

Typische weiblichen Glaubenssätze wenn es um Marketing geht.

“Ich muss mich verstellen.” 

“Wenn ich erfolgreich als Frau Marketing machen will, muss ich mich selbst verleugnen und laut angeberisch meine Leistungen anpreisen.”

“Ich muss immerzu auf Social Media so tun als ob und permanent posten.”

“Marketing als Frau bedeutet Dauer-Druck.”

Und so weiter.

Wenn du bei einem oder mehreren dieser Sätze innerlich genickt hast, möchte ich dich einladen, diesem Artikel weiter zu folgen und dir immer wieder die Frage zu stellen:  Ist das wirklich wahr? Was wäre, wenn alles möglich wäre – für mich als Marketing Frau meines Unternehmens?

Wir schauen mal, ob ein Coaching jetzt für dich und dein Frauen Business das Richtige ist.

Klartext. Wie du als Frau im Business erkennst, ob jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Marketing Coach ist. 

Diesen Abschnitt möchte ich mit einem Disclaimer beginnen.

Ich bin Marketing Coach für Frauen und habe schon einige hundert Frauen dabei begleitet, ihren persönlichen Weg für ihr Business Marketing zu finden und zu gehen.

Seit mehr als 12 Jahren bin ich dauerhaft selbst im Marketing Coaching. Unter anderem bei einem der besten Marketing Coaches der Welt, Jay Abraham

Daher kenne ich beide Seiten sehr gut und glaube, neutral einschätzen zu können, wie du als Frau im Business erkennst, ob du jetzt einen Marketing Coach für dich buchen oder eher einen anderen Weg zur Kundengewinnung nutzen solltest.

Weisheit, Intuition und Köpfchen führen zur richtigen Entscheidung.

Als Frau den besten Marketing Coach finden – die Kriterien für wirksames Marketing Coaching 

Es gibt einen riesigen Markt und viele Anbieter für Marketing Coaching. Ein Teil davon hat sich auf female Business, auf Unternehmerinnen, Geschäftsführerinnen und weiblich geführte Firmen spezialisiert. Der Markt scheint unüberschaubar und es kann sich schwer anfühlen, wirklich die richtige Marketing Coaching Lösung für deine jetzige Situation zu finden.

Du kannst dir z.B. die Newsletter deiner „Kandidaten“ ansehen.

“Es gibt heute für jede Unternehmenssituation den passenden Marketing Coach.”

Meine Empfehlung: Schau dir mehrere Anbieter an.

Hier sind die drei Schritte, wie du eine Auswahl an Marketing Coaches findest. 

  1. Analysiere zuerst bitte deine Situation. Was genau brauchst du gerade?
    • Begleitung, um dein Business auf die nächste Stufe zu führen?
    • Jemanden an deiner Seite, der dich als Frau dabei begleitet, die ersten Kunden zu gewinnen?
    • Brauchst du Klarheit über deine Produkttreppe oder dein Angebot?
    • Brauchst du einen roten Faden für dein Marketing, damit es endlich effektiv und wirksam wird ohne dich permanent zu stressen?
    • Oder alles Miteinander?
  2. Wenn du weißt, wobei du genau unterstützt werden möchtest, ist es Zeit, dich auf dem Marketing Coaching Parkett umzusehen.
  3. Hier sind ein paar Ideen, wo du nach Marketing Coaches Ausschau halten kannst
    • Frag andere Unternehmerinnen, die offenbar guten Erfolg in ihrem Business haben danach, ob sie dir ihren Marketing Coach empfehlen können.
    • Google und schau dir die Website von diversen Marketing Coaching Seiten an.
    • Nutze deine Community (so vorhanden) und frag nach Marketing Coaches für dein Vorhaben (1. Schritt).
    • Geh in deine Netzwerke hinein, in dem vielleicht Vorträge gehalten werden.
    • Erinnere dich. Wo hat dich ein fachlicher Artikel wirklich weitergebracht. Welcher Podcast hat dich in bezug auf Marketing begeistert? 

Nun hast du günstigstenfalls zwei oder drei Favoriten im Coaching Marketing.

Hier sind ein paar Kriterien für echte und wirksame Marketing Coaching Qualität – gerade für Frauen im Business.

  1. Chemie. Passt dein künftiger Marketing Coach menschlich zu dir?
    Welche Werte verkörpert dieser Marketing Coach?
    Stimmen sie weitgehend mit deinen Werten überein?
    Wie sympathisch erscheint dir dieser Coach.
    Magst du es, ihm oder ihr zuzuhören, die Artikel zu lesen oder Videos zu schauen?
  2. Erfahrung. Hat dein künftiger Marketing Coach oder Begleiter wirkliche echte Umsetzungserfahrung bei deinem Marketing Thema?
    Das erkennst du zum Beispiel an Case Studys, zahlreichen Kundenstimmen, Blogartikeln und vielen Projektbeispielen.
    Gibt die Website genügend Erfahrung, Projekte und echte Kundenstimmen preis?
    Ist die Arbeitsweise und vor allem sind Ergebnisse transparent?
    Gefallen dir die Ergebnisse?
  3. Sprache. Spricht dein künftiger Marketing Coach in einer gut nachvollziehbaren, Marketing-Sprech-freien verständlichen Sprache?
  4. Ist dein Marketing Coach menschlich nahbar und geht offen auch mit seinen Learnings um?
  5. Sind seine Angebote transparent?
    Verstehst du auf Anhieb, welche Pakete, Coaching Angebote für Frauen Business bereit sind?
  6. Kannst du eine Spezialisierung erkennen?
    Zum Beispiel auf weibliches Business und lassen die Referenzen auch auf die echte Umsetzung dieser Spezialisierung erkennen?
  7. Gibt es eine Social Media Präsenz mit zumindest einigen tausend Followern?
    (Warum ist das nützlich? Weil es darauf schließen lässt, dass dieser Marketing Coach wirklich die Dinge tut, die er oder sie dir empfiehlt)

Wenn es ein Vorgespräch gibt, was ich – zumindest bei längerfristigen Coachings immer anbiete und auch – wenn ich der Coachee bin, in Anspruch nehme – dann nutze diese Checkliste, um anhand des Gespräches zu entscheiden, ob das Marketing Coaching für dich passt.

Checkliste, für das Gespräch mit deinem (potenziellen) Marketing Coach

✅ Zielklärung. Der Marketing Coach fragt dich nach DEINEN Zielen.

✅ Du weißt sicher, dass es darum geht, dass du DEINEN Weg speziell für dein Business und deine Lieblings Kunden gehen darfst. Du bekommst das Gefühl und die Sicherheit, dass du kein Standard-Programm abarbeiten musst sondern du genügend Freiraum für deinen Stil und Marketing Weg hast.

✅ Arbeitsweise. Du verstehst die Arbeitsweise des Marketing Coaches.

✅ Sympathie und Vertrauen. Du kannst dir vorstellen, ggf. auch längere Zeit mit diesem Coach zusammen zu arbeiten.

✅ Klarheit. Du hast schon im Vorgespräch den Eindruck, dass du hier einen erfahrenen Menschen an deiner Seite hast, der bereit ist, dich und dein Business aufrichtig und ehrlich zu noch mehr Erfolg zu begleiten.

✅ Preis und Leistung sind transparent und passen.

✅ Spezialisierung. Auf deine Branche, Frauen Business oder dein Thema.

✅ Einzelcoaching oder Gruppenprogramm – was passt besser zu dir?

✅ Welche Versprechungen macht dir der Coach? Weist er dich darauf hin, dass du die Dinge TUN darfst, weil sich sonst nichts in deinem Marketing verändern wird? Dass du UMSETZEN musst, weil sonst keine Ergebnisse kommen werden?

✅ Du hast das Gefühl, dass es deinem MarketingCoach wirklich um DICH geht, nicht darum weitere Umsätze zu machen (versteh mich nicht falsch. Gutes Coaching ist jeden einzelnen Cent oder Rappen wert). Doch wenn du die letzte (finanzielle) Hoffnung deines Coaches bist, wird das Coaching ein absoluter Krampf.

✅ Es gibt keinen Druck, dass du jetzt kaufen MUSST. Du hast genügend Zeit, deine Entscheidung zu überdenken.

Ergänze gern deine eigenen Kriterien. 

Was kostet ein Marketing Coach? 

Preise für Marketing Coaching variieren je nachdem, welches Format, welche Expertise und welches Thema dran ist.

Aus meiner Erfahrung in der Branche kann ein Marketing Coaching von wenigen Euro pro Stunde bis zu mehreren tausend Euro gehen.

Die Tagessätze von Jay Abraham sind durchweg mindestens fünfstellig.

Der Mann hat aber eben auch Leute wie Tony Robbins  und Legenden wie UPS zu ihrem Ruhm begleitet (also, ich würde sagen, er hat es drauf). Und außerdem ist er als “Erfinder” des USP (Unique Selling Proposition) … so was wie der Einstein desdes Marketings. Ich denke, sein Honorar ist gerechtfertigt.

Auch mich flasht immer wieder seine so was von tiefe Logik und wirtschaftliche Brillanz. Und ein Tipp von ihm trägt mehrere Jahre. 

Hier ist der Punkt, wie du feststellst, ob der Preis für dein Marketing Coaching für dein wildes weibliches Business gerechtfertigt ist.
Und das ist klare Betriebswirtschaft. Welcher Nutzen ist für dein Business und dein Privatleben zu erwarten?

Wie findest du das raus?

  1. Was ist denn das Ziel, wofür möchtest du einen Marketing Coach buchen?
    • Mehr Kunden
    • Leichter Kunden gewinnen
    • Social Media Planung
    • Klare Botschaft in deiner Kommunikation
    • Produkttreppe bauen
    • weniger arbeit durch effektivere Umsätze
    • Klarheit für deine Werbestrategie
    • oder ein ganz anderes Ziel
  2. Wenn du das Ziel erreichst (und auch selbst die Dinge tust, die du mit deinem Marketing Coach erarbeitest),
    • wie viel mehr Geld wirst du verdienen
    • wie viel mehr Lebensqualität wirst du haben
    • wie viel Zeit wirst du sparen
    • wie viele Kurse und Recherche im Internet hast du gespart
    • wie viel höher kann dein Stunden/Tagessatz sein 
    • und so weiter
  3. EIN BEISPIEL: Du hast z.B. das Ziel, mehr Hochpreiskunden für dein Coaching zu gewinnen. Nimm mal an, du kannst dir nicht nur vorstellen nach einem dreimonatigen Marketing Coaching Klienten für sagen wir 3000 Euro in Zeitspanne X zu begleiten sondern weißt auch, wie du diese Klienten gewinnen kannst. Und du tust die Dinge die zu tun sind. Dein Marketing Coach kostet 5000 Euro. Das bedeutet, nach maximal 2 Kunden hast du das Coaching bezahlt und 1000 Euro Gewinn gemacht. Ein guter Marketing Coach hilft dir, die Dinge so zu verstehen, zu verinnerlichen und zu verarbeiten, dass du die gemeinsam erarbeitete Methode, die zu dir passt, hunderte Male wiederholen kannst. Sagen wir einfach, du wiederholst sie nur 10 Mal und gewinnst 10 Kunden auf die neu gelernte Art und Weise. Sind 30.000 Euro. Gewinn abzüglich des Coachings: 25.000 Euro. Ist ok, oder?
    Das sind 500 %. Fett, oder zeig mir die Börse oder den Kryptomarkt, wo du solche Gewinnmargen durch eigenes Zutun realisieren kannst! 

Das bedeutet. Auch, wenn dir ein Preis günstig vorkommt und du denkst: Ja, das mach ich. Wenn dabei nix raus kommt, hast du nichts davon.

Wenn du investierst und mehr rausholst als du bezahlt hast, ist der Preis gerechtfertigt. 

Beispiel: Wenn ich damals zu Beginn von Corona nicht in Jay Abraham investiert hätte, wäre ich heute nicht so aufgestellt wie ich es mit Wieduwilt Kommunikation und meinem unschätzbaren Team bin.


Ist Marketing Coaching steuerlich absetzbar?

Ja, wenn du ein Unternehmen hast, ist es eine Betriebsausgabe und reduziert damit deine Steuerlast.


Formen des Marketing Coachings für Frauen.

Es gibt Marketing Coaches in allen Facetten. Du entscheidest, je nachdem, was du für ein Typ bist oder was du für ein Vorhaben begleitet haben möchtest, welches Format für dich geeignet ist.

Das 1:1 Marketing Coaching

Intensivste Form ist sicher das Marketing Coaching im 1:1 Format.

Du und dein Marketing Coach, ihr geht gemeinsam den Weg zur Lösung deiner Marketing- und Vertriebs Herausforderung.

Kundengewinnung, Produktentwicklung, Kommunikation, Social Media, Deine Website als Verkaufskanal, Deine Persönlichkeit im Marketing sind Beispiele für Themen im Marketing Coaching direkt mit deinem persönlichen Marketing Coach. 

Vorteil:
Es geht nur um dich und dein ganz persönliches Marketing- und Business Thema.
Wenn dein Coach gut ist, wird er sich schnell auf dich und deine ganz individuelle Situation einstellen und dich im geschützten Raum fordern und fördern.
Im 1:1 Coaching hast du Raum und du wirst auch durch die hohe Verbindlichkeit schnell Ergebnisse sehen, wenn du die Dinge tust, die zu tun sind.
Diese Form verspricht durch die hohe Individualität nach meiner Erfahrung gerade, wenn du dir über deine Ziele absolut klar bist, die Dinge umsetzt, dein Business durch deine neuen Lieblingskunden, Produkte entwickelt und generell dein Business upgraden willst, die besten Ergebnisse.

Nachteil: Es wird vermutlich das zeit- und preisintensivste Invest sein. 

Gruppen Marketing Coaching

In der Gruppe Gleichgesinnter arbeitet ihr gemeinsam jeder an euren Zielen im Marketing.
Naturgemäß kann die Coaching Begleitung nicht so individuell sein, aber unter Umständen, wenn die Gruppe wirklich gut und passend zusammengestellt ist, kann auch die Intelligenz der Gruppe absolut unterstützend wirken. 

Vorteil: Oftmals geringerer Preis. Schwarmintelligenz kann beflügeln.

Nachteil: Kaum individuelle Lösungen möglich.
Du kannst dich ggf. hinter den anderen (lauten) Gruppenteilnehmern “verstecken”, kommst also nicht so aus der Reserve und dementsprechend ist das Entwicklungspotenzial auch geringer.
Wenn die Gruppe nicht klug zusammengestellt ist, so dass alle Teilnehmer auf annähernd demselben Business Niveau sind (also z.B. Gründer und erfahrene Unternehmer zusammen in einer Gruppe, kann das möglicherweise je nach Thema auch ermüdend und hemmend wirken).

Coming soon
Comadre ®
Die Community für Business Ladys

Ein geschützter Raum für erfahrene Business Frauen.
Wäre es nicht fantastisch, wenn wir uns gegenseitig helfen und uns ehrlich zeigen? Auf Augenhöhe? 

Online oder Offline Marketing Coaching

Das hängt von deiner Vorliebe ab.
Wenn du wie ich am liebsten sehr sehr spontan unterwegs bist, ist Online ein wundervolles Format.

Offline ist intensiver und nach langer Corona Abstinenz ebenfalls unglaublich beflügelnd. Hier sind Vor- und Nachteile auf einen Blick.

Online Marketing CoachingOffline Marketing Coaching
+ Flexibel
+ Keine Anreisezeiten
+ Du kannst von jedem Ort der Welt aus teilnehmen
Zeitbudget für An- und Abreise kannst du ins Umsetzen stecken
+ Du hast unmittelbar die Meeting-Aufzeichnungen und kannst jederzeit noch mal nachschauen
+ Du lernst den ganzen Menschen kennen
+ Oftmals intensiver, weil Gestik und Mimik noch mal den Lernprozess unterstreichen
+ Echte menschliche Kontakte tun einfach gut
+ An- und Abreise können für den nötigen Abstand aus deinem Alltag sorgen
- u.U. nicht ganz so intensiv durch den Bildschirm dazwischen
- Vielleicht versteckst du dich auch ein bisschen hinter dem Bildschirm
- u.U. packst du dir durch fehlende An- und Abreisezeiten zu wenig Vor- und Nachbereitungszeit in deinen Kalender
- dein Alltag ist zu schnell wieder da, so dass ggf zu wenig Zeit zum Reflektieren bleibt
- ggf. lange und kostenintensive An- und Abreise
- ggf. Übernachtungskosten zusätzlich
- du verlierst Zeit durch Locationwechsel
- Krankheit und Quarantäne lassen Termine ausfallen (Covid z.B.)

Woran du erkennst, dass die Zusammenarbeit mit deinem Marketing Coach erfolgreich war

Erfolgreich war die Arbeit mit deinem Marketing Coach, wenn dein Ziel erfüllt ist oder du zumindest siehst, dass die Strategie wirklich funktioniert, die du mit deinem Marketing Coach erarbeitet hast.

Erfolgsmessung setzt voraus, dass du vorab ein Coaching Ziel festgelegt und gemeinsam mit deinem Coach besprochen hast. Schön und aus meiner Sicht sehr notwendig ist es, das Coaching Ziel schriftlich festzuhalten.

Dazu gehört es, zu Beginn des Coachings den Ist-Stand aufzuzeichnen. Wie viele Kunden hast du jetzt? Welche Umsätze? 

Wenn es um weiche Faktoren geht, wie z.B. “leichter Kunden gewinnen”: Definiere auf einer Skala von 1-10 (1 schlecht, 10 supergut) wie leicht du JETZT vor dem Coaching Kunden gewinnst.

Überdenke bitte mit deinem Marketing Coach, woran du das merkst, dass du leichter Kunden gewinnst. Sei da präzise und konkret.

Gegen Ende des vereinbarten Coaching-Zeitraumes sollte es ein Gespräch geben, ob die vereinbarten Ziele erfüllt sind. 

Wenn es “weiche” Ziele sind. Also mehr Lebensqualität oder mehr Zeit für deine Familie, werde konkret. Wie viel mehr Zeit hast du für deine Familie. Oder: wie weit denkst du auf dem Weg zu “mehr Zeit” bereits vorangekommen zu sein? Wie viel leichter ist es dir beim Schreiben und Posten deiner Social Media Beiträge? Wie viel klarer ist deine Website? 

Oder “leichter Kunden gewinnen”… Skala 1-10. Wie viel leichter geht das jetzt? 

Übrigens, du merkst auch daran, wie ihr zu Beginn die Ziele vereinbart, wie dein Marketing Coach tickt und ob er sein Handwerk versteht. Nach meiner Erfahrung kommt es häufiger vor, dass im Laufe des Coachings die Ziele noch mal vertieft werden oder andere Schwerpunkte gesetzt werden dürfen. Sprecht das ab und passt die Zielvereinbarung an.

"Weißt du, woran du schon nach den ersten Meetings erkennen solltest, dass das Coaching für dich ein Gewinn ist? Du gehst klarer, energiegeladener und tatkräftiger aus den Meetings raus und tust auf einmal Dinge, die du lange Zeit vor dir hergeschoben hast."

Alternativen zum Marketing Coaching für Frauen.

Du merkst beim Lesen, dass du gerade gar keinen Bock auf Coaching hast und suchst nach einer Alternative. Da gibt es einiges:

  1. Selbermachen
    Such dir Lernkurse und lerne selbst, wie das alles geht. Funktioniert auch. Dauert ein bisschen länger, kann aber kostengünstiger sein.Auch ich habe für meine Kunden z.B. Storytelling-Kurs, Website-Guide für Coaching Website und den Archetypen in der Werbung-Kurs für deine Positionierung nach vielen praktischen Einsätzen als preisgünstige Online-Kurse da.
  2. Machen lassen.
    Das ganze Thema Marketing, Social Media, Website usw. bereitet dir Darmkrämpfe? Du hast überhaupt keinen Bock, dich in die Tiefen von Technik und Strategie reinzudenken, willst aber trotzdem verkaufen. Dann kann dich eine Agentur zumindest teilweise entlasten. Disclaimer. Du bist selbstständig, weil du die Selbstwirksamkeit gewählt hast. Das bedeutet, auch einer sehr erfahrenen Agentur musst du sagen, was dir wichtig ist. Was dein Ziel ist, welches Budget du hast und so weiter. Wenn dich zumindest das die Agentur nicht fragt, wenn du sie beauftragst, dann denk da noch mal drüber nach, ob das die richtige Wahl ist oder ob du gerade Geld verbrennst. Geld in Maßnahmen stecken, von denen du nicht weißt, was sie bewirken sollen und in welche Richtung sie gehen.. ist meistens sinnlos und teuer.
  3. Mastermind
    Du machst selbst oder lässt machen und tauscht dich punktuell mit anderen Frauen aus. Das ist kein Marketing Coaching im klassischen Sinne sondern eher eine Art Miteinander, aus dem heraus du folgendes generierst.
    • Verbindlichkeit
    • Impulse
    • Erfahrungen

Ein solches Netzwerk ist das Comadre ® Netzwerk für Business Frauen, das ich gegründet habe. Schau hier www.comadre.de für mehr Infos. Da geht es um Marketing, Mindset, Miteinander.

Coming soon
Comadre ®
Die Community für Business Ladys

Ein geschützter Raum für erfahrene Business Frauen.
Wäre es nicht fantastisch, wenn wir uns gegenseitig helfen und uns ehrlich zeigen? Auf Augenhöhe? 

Zusammenfassung: Warum ein Marketing Coach für Frauen ein echter Booster ist

In diesem Artikel habe ich dir genau beschrieben, 

  • woran du erkennst, ob ein Marketing Coach zu dir passt
  • wie du die Auswahl triffst
  • woran du merkst, dass das Coaching erfolgreich war
  • was das Marketing Coaching kostet (Preise)
  • Vor- und Nachteile verschiedener Marketing Coaching Ansätze

Warum ist Marketing Coaching für Frauen im Business meiner Meinung nach ein echter Booster?

  • Du investierst nicht nur in dein Business sondern auch in dich selbst
  • Gerade weil du investierst, ist eine viel höhere Verbindlichkeit da, die Dinge umzusetzen und einen freudvollen Return on Investment zu erzielen, sprich: Dein Geld mindestens mit Gewinn wieder raus zu bekommen
  • weil du im geschützten Raum auch mal Schwäche zeigen
  • weil du dich ggf. nicht mehr unter Wert verkaufst sondern eine kluge Argumentationsstrategie für deine Preise hast
  • weil du lernst, deinen eigenen Weg zu gehen (bei guten Marketing Coaches) und weil du Schritt für Schritt dazu kommst, dir selbst wirklich zu vertrauen
  • weil du wirklich verständliche Produkte an deine Lieblingskunden lieferst
  • weil du die ersten Schritte auf einem neuen Weg mit einer emotionalen Stütze gehen kannst

Wie findest du raus, ob das wirklich so ist? Machen.

Marketing Coaching mit Jana? (KLICK HIER für mehr Infos).

Werde Liebling deiner Wunschkunden

 

Was wäre, wenn es die Möglichkeit gibt, wie du dein Business erfolgreich entfaltest, Geld verdienst, Traumkunden gewinnst und dabei leicht und entspannt arbeitest? In meinem 1:1 Marketing Coaching helfe ich dir dabei, dich selbst als Marke kennenzulernen.

Ich danke dir fürs Lesen dieses Artikels.

Du bist Dienstleisterin, Coach oder Beraterin? Du wirst ihn lieben, den Newsletter. Ungefähr 4-6 x pro Monat schreibe ich  genau für dich. Werde freudvolle Abonnentin und trag dich hier ein. 

Jana Wieduwilt

Das DU im Namen und im Herzen. Es geht um dich und deinen Weg. Als Reisende. Mutter. Tochter. Unternehmerin. Entdeckerin. bin ich als Marketing Coach an deiner Seite. 
Als eine der wenigen Marketing Coaches für Frauen im DACH habe ich auch seit 20 Jahren eine eigene Werbe-Agentur.

Es darf leicht gehen, oder? Endlich deine Erfahrung wirklich zu einem Business zu machen, ist dein Wunsch? Du möchtest eine Sparringspartnerin an deiner Seite während du deinen Weg zu deinen Lieblingskunden als Coach, Beraterin, Trainerin entdeckst? Klick auf das Bild für mehr Info. 

Deine Website verkauft nicht wie sie soll? Du bist dir unsicher, was du noch verbessern kannst, damit deine Wunschkunden bei dir über deine Homepage buchen? Melde dich an, zum kostenlosen Video Check deiner Website. Klick auf das Bild für mehr Info.

Die Archetypen sind ein grandioses Hilfsmittel, wenn es darum geht, eine stringente und einfache Kommunikation zu deinen Wunschkunden zu etablieren.
Dazu ist es wichtig, zu wissen, welchen Archetypen du in deinem weiblichen Business verkörperst.
Klick aufs Bild zum Archetypentest.

Das Marketing-Buch, das anders ist als alle Marketingbücher, die du kennst. Praktisch, erzählerisch und leidenschaftlich. Auch gut für unterwegs. Klick zum Buch.

Business Coach für Frauen? Oder Marketing Coach? Was ist besser, um im Business voran zu kommen?

Business Coach für Frauen? Oder Marketing Coach? Was ist besser, um im Business voran zu kommen?

Inhalt

Was ist denn besser? Die Arbeit mit einem Business Coach für Frauen oder lieber doch mit einem Marketing Coach?

In diesem Artikel geht es darum, gründlich den Unterschied und die Gemeinsamkeiten von Business und Marketing Coaching zu untersuchen.

Am Ende findest du eine Entscheidungshilfe ob jetzt für dich ein Business Coach oder Marketing Coach besser passt. 

Was macht ein Business Coach für Frauen?

Business Coaching ist die umfassende Begleitung von Frauen, um ihr eigenes Business zu optimieren oder ihre Fähigkeit im Business anzupassen.

Ein guter Coach ist in erster Linie ein guter Zuhörer – jemand, der sich wirklich für den Menschen im Gegenüber interessiert – und zunächst verstehen will, was den Coachee wirklich bewegt.

Es ist unglaublich wichtig, dass ein Coach mit seinem Coachee völlig klar darüber ist, was das Ziel des Coachings ist. Dies sollte vor dem Coaching vorab vereinbart werden, am besten schriftlich.

Im Gegensatz zum Life Coach konzentriert sich der Business Coach vor allem auf die geschäftliche Seite des Lebens. 

Auch wenn es für mich ein sehr fließender Übergang ist, denn die private Situation ist ja vor allem für uns Frauen nie ganz aus dem Business raus zu halten und das soll meiner Meinung nach auch nicht sein.

Wir sind ja immer Mensch, egal ob wir gerade an unserem Business arbeiten oder z.B. an unserer Beziehung.

Mögliche Themen, an denen ich als Business Coach für Frauen mit meinen Kundinnen arbeite:

  • Selbstbewusstsein im Business
  • Erreichen bestimmter Ziele für das eigene Business, z.B. remote work oder Neuorganisation bestimmter Bereiche, oder Umsatzziele
  • BusinessAufbau z.B. nach Gründung /Strukturen/Abläufe usw.
  • Finanzen und Liquidität
  • Unternehmerpersönlichkeit entwickeln
  • Frauen im Business – Führungsqualitäten
"Ein Business Coach ist federführend wenn es darum geht, das eigene Geschäft den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Das ist besonders für Frauen enorm wichtig"
Business Coach für Frauen mögliche Themen

Was macht ein Marketing Coach?

Ein Marketing Coach ist darauf spezialisiert, die Unternehmerin dabei zu unterstützen, ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen, um ihre Produkte und Dienstleistungen an die richtigen Menschen zu verkaufen. 

Typische Marketing Coaching Themen, mit denen Frauen z.B. zu mir kommen:

  • Zielgruppe finden – wer sind meine Lieblingskunden (KUNDENAVATAR erstellen)
  • Social Media und Online Strategie
  • Produkttreppe (Welche Produkte bauen wie aufeinander auf, um den Kunden ein immer tiefergehendes Eintauchen ins Thema zu ermöglichen?)
  • Produktentwicklung (welches Produkt brauchen meine Kunden wirklich und wie muss es beschaffen sein?)
  • Positionierung (HIER (KLICK!) ist ein weiterführender Artikel dazu)
  • Kommunikation (Finde deinen Archetypen in Werbung und Marketing und deine eigene Stimme im Online Business)
Ähnliche Artikel

Unterschiede und Gemeinsamkeiten Marketing und Business Coach für Frauen

Der Business Coach kann Unterkategorien wie Marketing oder Finanzen mit betreuuen. Ein  guter Business Coach hat einen Pool aus Kollegen um sich, damit für genau deine Frage auch eine kompetente Begleitung da ist.

"Ein Marketing Coach ist ein spezialisierter Business Coach."
Der Unterschied zwischen einem Business Coach für Frauen und einem Marketing Coach.

Ablauf eines Marketing Coachings 

Das Prinzip des Coachings ist immer ähnlich.

Der Coach begleitet meist durch seine Erfahrung und die richtigen Fragen an den richtigen Stellen die Lösungsfindung des Coachees.

Gerade Frauen wollen häufig ihren eigenen Weg für ihr Marketing finden und das ist auch gut so.

Gerade beim Marketing Coaching für Frauen geht es ja darum, konkrete Ergebnisse zu schaffen, z.B. mehr Kunden oder die richtigen Kunden finden.

Das bedeutet, Feedbackschleifen und Umsetzungsschleifen gehören dazu, ebenso wie Validierung (Messung) und Anpassungsmaßnahmen.

Der Ablauf eines Marketing Coaching

Ablauf eines Business Coachings

Das Business Coaching läuft ähnlich ab, wie das Marketing Coaching.

Schau hier auf die Grafik bei “Marketing Coaching”.

Allerdings kann es sein, dass die Arbeit mit einem Business Coach für Frauen weniger meßbare Ergebnisse bringt, als die Arbeit mit einem Marketing Coach.

Stellst du dir außerdem manchmal die Frage, was eigentlich der Unterschied zwischen Mentoring und Coaching ist? Und welche Methode die Beste für dein Business ist?
Dann schau gerne HIER (KLICK!).

Ähnliche Artikel

Marketing Coach für Gründerinnen oder erfahrene Unternehmerinnen?

Ganz häufig taucht die Frage auf, ob sich Gründerinnen einen Marketing Coach nehmen sollten oder ob das Coaching eher etwas für erfahrene Unternehmerinnen ist.

Hier kann ich keine pauschale Antwort geben.

Aus meiner Erfahrung heraus kannst du dir folgende grobe Daumenregel merken:

Wenn eine Gründerin noch nie ein selbstständiges Business geführt hat und auch sonst zwar fachlich hochqualifiziert, aber betriebswirtschaftlich noch wenig erfahren ist, würde ich erst einmal einen Business Coach empfehlen. Ein Business Coach für Frauen geht mit der Gründerin die grundlegenden Dinge der Geschäftsgründung durch und sorgt als guter Business Coach dafür, dass frau genau das Business aufbaut, was auch zu ihr, ihrem Geldbeutel und ihren Talenten passt.

Hier geht es darum, einen Überblick zu bekommen, was für die ersten Monate notwendig ist, wie das Budget verwaltet wird, welche Kosten zu erwarten sind (Achtung z.B. Steuerrücklagen) und so weiter. 

Business Coach für Frauen Jana Wieduwilt

Wenn die Gründerin bereits einige Jahre nebenberuflich selbstständig war, und bereits erste Erfahrungen

  • mit Rechnung schreiben
  • Jahresplanungen machen
  • Mitarbeiterführung
  • Delegation hat

dann ist meist das MarketingThema drängender.

Insbesondere dann, wenn es um die Vollselbstständigkeit geht, die nicht nur Hobby sondern Haupteinnahmequelle werden soll.

Hier müssen die Einnahmen einigermaßen sicher und stabil kommen, damit die laufenden Kosten des Unternehmens und der Gründerin gedeckt sind und auch noch was für Spaß und Rücklage übrig bleibt.

Marketing heißt das Zauberwort und dazu gehört so viel mehr als Werbung.
Ein Marketing Coach führt hier ruhig und verlässlich sowie ideenreich dahin, dass die Gründerin einen guten und machbaren Fahrplan für das eigene Marketing hat.

Ein Coaching zum Startup – das sollte einfach in jedem BusinessPlan mit dazugehören. 

Gerade zum Coaching Start sollte hier ganz ganz klar sein, was das Ziel ist.

Das gilt auch für erfahrene Unternehmerinnen, deren Business vielleicht gerade an einer Wachstumsgrenze angekommen ist.

Hier hilft kein Startup Coach, sondern Marketing Coaching, wenn es darum geht, mehr Geschäft auf einfachere Weise mit den Lieblingskunden zu generieren und echte Unternehmerin zu werden.

Dabei kann ein Business Coach spezialisiert auf Frauen auch helfen. Von vielen meiner Klientinnen ist der Weg zur Unternehmerin auch über das Marketing Coaching gegangen worden.

Wenn du da immer mal wieder interessante Tipps und Erkenntnisse lesen möchtest, lade ich dich ein, meine Newsletter Abonnentin zu werden.

Entscheidungshilfe: Business Coach für Frauen oder Marketing Coach? 

Hier sind ein paar einfache Fragen, die du dir stellen kannst, wenn du noch nicht weißt, welche Art Coaching jetzt für dich das Richtige ist.

✅ Bist du Gründerin und hast schon ein Business gehabt?

✅ Sind dir betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, z.B. welche Steuern wann fällig werden, klar?

✅ Hast du schon ein Business Coaching gehabt?

✅ Möchtest du mehr Kunden?

✅ Hängt dein Marketing gerade etwas in den Seilen, sprich: Es kommen zu wenig oder die falschen Kunden?

✅ Fühlt sich alles rund um dein Marketing einfach wirr und unklar an?

✅ Weißt du nicht, was du auf deiner Website anders machen sollst, obwohl du weißt, dass sie nicht verkauft?

✅ Geht dir der ganze Social Media Zirkus manchmal so richtig auf die Nerven? Reine Zeitverschwendung? Du hast aber eben auch keine Idee wie du sonst an deine Kunden ran kommen sollst?

✅ Möchtest du weg vom Verkaufen hin zum Gefunden werden?

✅ Deine betrieblichen Abläufe sind klar und ausgereift, es klemmt “nur” bei den richtigen Kunden, damit die Einnahmen kommen, die du brauchst?

Wenn du den überwiegenden Teil dieser Fragen mit “Ja” beantwortest, dann tendiere eher dazu, dir einen Marketing Coach für dein wildes weibliches Business zu suchen. Wenn nicht, geht die Tendenz eher zum Business Coach für Frauen.
Ein Coaching ist eine Vertrauenssache.

Egal, welcher Coach jetzt für dich in Frage kommt:

Ein Coaching ist eine Vertrauenssache.

Führe auf jeden Fall mehrere Gespräche.
  • Wo fühlst du dich am ehesten aufgehoben
  • Welche fachliche praktische Kompetenz bringt dein potenzieller Coach mit?
  • Stimmt die Chemie? Das ist gerade im Frauen Business mega wichtig.
  • Und hat dein Coach wirklich nachweisliche Erfahrung auf seinem Gebiet?
  • Gibt es Kundenstimmen. Echte Ergebnisse?
  • Wie viele Follower hat er/sie auf Social Media?
  • Wie sieht die Website aus?

Zusammenfassung- Business Coach für Frauen oder Marketing Coach?

Generell gilt.

Es muss passen.

Ob Business Coach für Frauen oder Marketing Coach – wenn dein Coach fachlich kompetent ist und die Analyse der Ausgangssituation gründlich macht – und dich deinen Weg finden lässt, sind sicher beide Coaching-Formen immer dazu geeignet, dich weiter zu bringen.

Triff anhand dieses Artikels die klare Entscheidung, welche Art von Coach du suchst und was genau das Coaching Thema ist.

Bist du dir unsicher, ob du dir überhaupt einen Coach an deine Seite holen solltest? Dann lies doch gerne mal HIER (KLICK!) rein. 

Du kannst z.B. auch mal bei mir schauen, ganz neutral, ob das passen könnte, was ich mache.

Werde Liebling deiner Wunschkunden

 

Was wäre, wenn es die Möglichkeit gibt, wie du dein Business erfolgreich entfaltest, Geld verdienst, Traumkunden gewinnst und dabei leicht und entspannt arbeitest? In meinem 1:1 Marketing Coaching helfe ich dir dabei, dich selbst als Marke kennenzulernen.

Du bist Dienstleisterin, Coach oder Beraterin? Du wirst ihn lieben, den Newsletter. Ungefähr 4-6 x pro Monat schreibe ich  genau für dich. Werde freudvolle Abonnentin und trag dich hier ein. 

Jana Wieduwilt

Das DU im Namen und im Herzen. Es geht um dich und deinen Weg. Als Reisende. Mutter. Tochter. Unternehmerin. Entdeckerin. bin ich als Marketing Coach an deiner Seite. 
Als eine der wenigen Marketing Coaches für Frauen im DACH habe ich auch seit 20 Jahren eine eigene Werbe-Agentur.

Es darf leicht gehen, oder? Endlich deine Erfahrung wirklich zu einem Business zu machen, ist dein Wunsch? Du möchtest eine Sparringspartnerin an deiner Seite während du deinen Weg zu deinen Lieblingskunden als Coach, Beraterin, Trainerin entdeckst? Klick auf das Bild für mehr Info. 

Deine Website verkauft nicht wie sie soll? Du bist dir unsicher, was du noch verbessern kannst, damit deine Wunschkunden bei dir über deine Homepage buchen? Melde dich an, zum kostenlosen Video Check deiner Website. Klick auf das Bild für mehr Info.

Die Archetypen sind ein grandioses Hilfsmittel, wenn es darum geht, eine stringente und einfache Kommunikation zu deinen Wunschkunden zu etablieren.
Dazu ist es wichtig, zu wissen, welchen Archetypen du in deinem weiblichen Business verkörperst.
Klick aufs Bild zum Archetypentest.

Das Marketing-Buch, das anders ist als alle Marketingbücher, die du kennst. Praktisch, erzählerisch und leidenschaftlich. Auch gut für unterwegs. Klick zum Buch.

Ähnliche Artikel

Werde Liebling deiner Wunschkunden

 

Was wäre, wenn es die Möglichkeit gibt, wie du dein Business erfolgreich entfaltest, Geld verdienst, Traumkunden gewinnst und dabei leicht und entspannt arbeitest? In meinem 1:1 Marketing Coaching helfe ich dir dabei, dich selbst als Marke kennenzulernen.

Der Unterschied zwischen Mentoring und Coaching? Wie du dich entscheidest und was das Beste für dein weibliches Business ist.

Der Unterschied zwischen Mentoring und Coaching? Wie du dich entscheidest und was das Beste für dein weibliches Business ist.

Inhalt

Unterschied Mentoring und Coaching.

Ganz häufig werden die Begriffe Mentor, Coach usw. synonym verwendet.

Doch das ist nicht ganz richtig.

Denn es gibt kleine Unterschiede, die sich dann bemerkbar machen, wenn du die falsche Entscheidung getroffen hast – und ggf. nicht ganz das Ergebnis erzielst, was du erzielen willst. 

Wir klären die Unterschiede zwischen Mentoring und Coaching im Marketing für Frauen im Business und ich gebe dir eine Checkliste als Entscheidungshilfe ob Coach oder Mentor mit an die Hand. 

Marketing Mentor oder Coach - das kann den Unterschied machen.

Was ist Marketing Mentoring für Frauen im Business?

Marketing Mentoring bedeutet, dass dein Mentor seine eigene Lebens-, Marketing- und Businesserfahrung mit in die Begleitung einbringt.

Oftmals ist ein Mentoring weniger formal als ein Coaching und länger während.

Ein enges Vertrauensverhältnis entsteht und oftmals geht es um das Wachstum in eine bestimmte Aufgabe hinein.

Ein Mentor hilft dem Mentee dabei, seinen Weg zu finden, indem der Mentor seine eigenen Erfahrungen teilt und hilft, dies auf das Thema der Businessfrau anzupassen.

Ein Beispiel: Du steckst in einem echten Akquise Loch fest. Keine Buchungen.

Das erste Mal “flutscht” es nicht mehr, nachdem du fulminant ins Business eingestiegen bist.

Ein Marketing Mentor kann dir hier aus eigener Erfahrung berichten, dass immer wieder Anpassungen notwendig sind, um als Unternehmen in wechselnden Marktbedingungen zu bestehen – und sie kann dich dabei begleiten, aus diesem Umsatz Loch wieder raus zu finden.

Du kannst also bestimmte Konzepte und Ideen deines Mentors auf dein Business übernehmen.

Wenn du so willst, ist ein Marketing Mentor für Frauen im Business eine Art coachender Berater.

Auch hier ist ein klares Mentoring Ziel zu vereinbaren – aber meist geht das Mentoring noch weiter in Richtung Unternehmerinnenpersönlichkeit.

Unterschied Mentoring Coaching für Frauen im Business

Was ist Marketing Coaching für Frauen im Business?

Marketing Coaching bedeutet, dass du deinen eigenen Weg mit Hilfe des Coaches findest.

Dein Marketing Coach stellt die richtigen Fragen, fördert und fordert dich heraus, deinen eigenen Weg zu gehen und zu finden.

Er nimmt sich persönlich absolut zurück, die eigene Erfahrung des Coaches als Businessperson spielt hier weniger eine Rolle.

Ein Coach ist jemand, der dich auf deinem Weg begleitet, jedoch oftmals noch nicht über den Erfahrungsschatz eines Mentors verfügt oder diesen nicht teilen möchte.

Ein guter Coach ist empathisch, vertrauenswürdig und du hast das Gefühl, dich in das Vertrauen zwischen euch beiden entspannen zu können.

Coaching ist oftmals extrem zielorientiert, bringt die Frau im Business also von A nach B und ist meistens zeitlich limitiert.
Ähnliche Artikel

Die letzte Prise zum Erfolg im Business

Ich habe es, ich habe es gefunden! Das Quäntchen, was der pfiffige Abschluss eines Gerichtes ist, das ist beim Aufbau einer dauerhaften Kundenbeziehung ein Wort, das so banal klingt, wie dieses Herzelbildchen hier. Es ist HINGABE.

Jetzt lesen

Perfekte Welt

„Alle anderen sind dynamisch, erfolgreich, haben höhere Einnahmen und das, obwohl ich wirklich so eine lange Erfahrung habe – und für meine Kunden alles gebe.” So das Statement neulich in einem Kundengespräch.

Jetzt lesen

Was soll auf deinen Hochzeitstisch?

Seinerzeit gab es beim Einrichtungshaus einen Hochzeitstisch. Das demnächst glückliche Paar ging da ein paar Monate vor der Hochzeit hin und schaute sich Teller, Kaffeekannen, Tischgrills, Kaffeemaschine, Tischdeckchen, Nippes-Klünkel und Besteck-Sets an…

Jetzt lesen

Zusammenfassung: Unterschied Mentoring – Coaching

Ich fange hier mal mit den Gemeinsamkeiten an.

Marketing Coaching und Marketing Mentoring

  • sind personenbezogen und helfen Business Frauen dabei, ihr Ziel zu erreichen
  • geben auf diesem Weg zum Ziel die notwendige Unterstützung

Die Unterschiede zwischen Mentoring und Coaching im Marketing

Marketing Coaching
  • hilft durch Coaching Techniken den eigenen Weg zum Ziel zu finden
  • ist oft kurzfristiger angelegt
  • hat eine ganz klare Zielorientierung (von A nach B) – und beschränkt sich auf den CoachingAuftrag
  • Coaches sind Experten auf ihrem Gebiet
Marketing Mentoring
  • hilft durch die Erfahrung und das Skillset des Marketing Mentors beispielhaft dabei, das Ziel zu erreichen 
  • ist umfassender und oftmals längerfristig angelegt
  • ist eine Mischung aus Coaching+Consulting
  • Mentoren müssen nicht zwangsläufig Experten auf ihrem Gebiet sein, sie bringen ihre weitreichendere Lebens- und Marketingerfahrung durch eigenes Tun mit ein und machen den Prozess so pragmatischer und nachvollziehbarer
  • geben durchaus eigene Beispiele und Antworten auf Probleme

Du siehst schon, es ist ein feiner Unterschied zwischen Mentoring
und Coaching im Marketing.

Wie du dich entscheiden kannst, liest du im nächsten Kapitel. Wenn du dir noch unsicher bist, ob du dir überhaupt Hilfe an die Seite holen solltest, dann schau doch gerne mal HIER (KLICK!).

Marketing Mentoring oder Coaching für dein weibliches Business? 

Das kommt drauf an. Ist wahrscheinlich nicht die Antwort, die du jetzt erwartest. 

Lass uns erst mal klären, was du wirklich erreichen willst. Danach richtet sich die Wahl der richtigen Begleitung. Ich persönlich habe beides schon in Anspruch genommen, jeweils für unterschiedliche Dinge und ich biete auch beides für Frauen im Business an. Schau dir die Checkliste als Entscheidungshilfe im nächsten Kapitel an. 

Außerdem kannst du HIER (KLICK!) nachlesen, ob du lieber in ein Marketing oder Business Coaching investieren solltest.

Checkliste als Entscheidungshilfe für Mentoring oder Coaching im Marketing?

Geh diese Fragen aufmerksam durch und beantworte sie.

Mach dir am besten eine old-school-Strichliste. Schreib Ja auf deinen Zettel und mach dann dahinter für jede “JA-Antwort” einen senkrechten Strich.

Schreib in die Zeile drunter “Nein” und vermerke dort jede “Nein-Antwort”. 

Nächste Zeile – wenn du “Vielleicht” antwortest, vermerke auch das auf einer Strichliste. 

✅ Hast du ein klar umrissenes Ziel für das anstehende Marketing Thema?

✅ Ist dein Thema konkret genug?

✅ Willst du 100 % deinen eigenen Weg zur Lösung finden und genießt dabei die fragende fordernde Begleitung?

✅ Hast du keine Lust auf persönliche Erfahrungen deines Mentors/Coaches?

✅ Hast du wenig Zeit für die Begleitung?

✅ Willst du einen absoluten Experten auf seinem /deinem Themengebiet, der dazu auch Coaching-Skills hat?

✅ Möchtest du 1:1 arbeiten? In individueller Betreuung, im Gegensatz zu einem Gruppen- oder Online Programm?

✅ Willst du dich wirklich nur auf das eine Thema fokussieren?

✅ Soll es schnell gehen?

✅ Hast du Lust, dir selbst Fragen zu stellen und so lange zu bearbeiten bis die Antwort aus dir selbst kommt? 

Zähle aus, wenn du alle Fragen beantwortet hast.

Wenn da mehr als die Hälfte JA steht, dann deutet alles darauf hin, dass du eher zum Coach für dein weibliches Business tendierst als zu einem Mentor.

Aber, Achtung. Schau genau hin. Manchmal scheint es, als wäre es dieses Problem, beim genaueren Hinsehen entpuppen sich aber ganze Problemkaskaden, die vorher erst mal gelöst werden dürfen. 

Unterschied Mentoring Coaching Entscheidungshilfe

Zu mir als Mentor für dein weibliches Business findest du HIER (KLICK!). .

Werde Liebling deiner Wunschkunden

 

Was wäre, wenn es die Möglichkeit gibt, wie du dein Business erfolgreich entfaltest, Geld verdienst, Traumkunden gewinnst und dabei leicht und entspannt arbeitest? In meinem 1:1 Marketing Coaching helfe ich dir dabei, dich selbst als Marke kennenzulernen.

Du bist Dienstleisterin, Coach oder Beraterin? Du wirst ihn lieben, den Newsletter. Ungefähr 4-6 x pro Monat schreibe ich  genau für dich. Werde freudvolle Abonnentin und trag dich hier ein. 

Jana Wieduwilt

Das DU im Namen und im Herzen. Es geht um dich und deinen Weg. Als Reisende. Mutter. Tochter. Unternehmerin. Entdeckerin. bin ich als Marketing Coach an deiner Seite. 
Als eine der wenigen Marketing Coaches für Frauen im DACH habe ich auch seit 20 Jahren eine eigene Werbe-Agentur.

Es darf leicht gehen, oder? Endlich deine Erfahrung wirklich zu einem Business zu machen, ist dein Wunsch? Du möchtest eine Sparringspartnerin an deiner Seite während du deinen Weg zu deinen Lieblingskunden als Coach, Beraterin, Trainerin entdeckst? Klick auf das Bild für mehr Info. 

Deine Website verkauft nicht wie sie soll? Du bist dir unsicher, was du noch verbessern kannst, damit deine Wunschkunden bei dir über deine Homepage buchen? Melde dich an, zum kostenlosen Video Check deiner Website. Klick auf das Bild für mehr Info.

Die Archetypen sind ein grandioses Hilfsmittel, wenn es darum geht, eine stringente und einfache Kommunikation zu deinen Wunschkunden zu etablieren.
Dazu ist es wichtig, zu wissen, welchen Archetypen du in deinem weiblichen Business verkörperst.
Klick aufs Bild zum Archetypentest.

Das Marketing-Buch, das anders ist als alle Marketingbücher, die du kennst. Praktisch, erzählerisch und leidenschaftlich. Auch gut für unterwegs. Klick zum Buch.

Ähnliche Artikel

12 Fakten über Archetypen im Marketing (und wie auch du damit deine Werbung revolutionierst)

12 Fakten über Archetypen im Marketing (und wie auch du damit deine Werbung revolutionierst)

Inhalt

Warum 12 Fakten über Archetypen in Werbung und Marketing?

Archetypen gibt es schon immer.

In diesem Artikel nenne ich dir 12 Fakten, die – wenn du sie wirklich anwendest, deine Werbung revolutionieren können.

Du lernst

  • was die Archetypen sind
  • warum sie so unglaublich kraftvoll auch im Business sind und
  • welche 12 Archetypen als ganz einfache Modelle auch in deinem Marketing Anwendung finden können.

Ich hab mich hier mal spielerisch in die Archetypen hineinversetzt (fürs Foto-Shooting) – im wahren Leben verkörpere ich mit meinem Business die Entdeckerin. (Findest du sie in der Galerie?)

Fakt Nummer 1: Archetypen sind generationen- und ortsübergreifende Bilder

Sie sind als überlieferte Erzählungen in unseren Gedächtnissen. Glaubst du nicht?

Nun, hast du schon mal eine Heldengeschichte gelesen, im Fernsehen gesehen oder selbst erlebt?

Was passiert bei so einer Heldenreise (und bitte, alle Helden können auch Heldinnen sein – ich mach es hier in männlichen Form – aus Lesbarkeitsgründen, auch wenn es um weibliche Archetypen für die Frau in Marketing und Werbung geht.)

Heldengeschichte – ein Archetyp Beispiel?

Helden sind meistens recht gemütlich, mit einer kleinen Unzufriedenheit eingeklemmt im ganz normalen Leben. 

“Eigentlich ist alles ganz nett, aber..” oder “Eigentlich müsste ich zufrieden sein…”

Und auf einmal kommt das Leben, das unseren Helden vor eine gewaltige Aufgabe stellt, so dass der Held auf sich selbst zurück geworfen ist.

Vielleicht habt ihr mit euren Kindern mal eine klassische Heldengeschichte im Kino gesehen, wie z.B. vor einigen Jahren Wally – den kleinen Roboter.

Auf einmal muss sich Wally auf sich selbst besinnen – und sich auf die Suche machen. Er muss Vertrautes verlassen – und wird im Lauf der Reise vielen Gefahren begegnen, die manchmal im Außen, aber in der Metapher natürlich alle im Inneren liegen. 

Und als Frau?

Nun, ihr kennt die Rolle der liebenden Mutter – und die der bösen Stiefmutter – die übrigens öfter vorkommt als die der Liebenden.

Ihr kennt die Hexe – allesamt eher negativ besetzte Rollen.

Was sagt uns das? Uns Frauen?

Lasst uns eine neue Bedeutung der Archetypen schaffen – ohne unsere Weiblichkeit zu verlieren.

Kurz: Unsere Heldin muss sich selbst finden.

Erinnert euch an die Unendliche Geschichte von Michael Ende:
Das Reich der Kindlichen Kaiserin ist öde und droht vom großen Nichts verschluckt zu werden – ein wahrer Held wird gebraucht, um es wieder zu heilen.

Die nächste “unendliche Geschichte” wird vielleicht erzählt von einem kleinen Mädchen, das auszog, die Welt zu retten.

Wenn wir es wollen. Gretel übrigens in “Hänsel und Gretel” spielte eine eher emanzipierte Rolle, schließlich, wenn ich mich recht erinnere, war sie es, die die böse Hexe ins Feuer gestoßen hat, um ihren Bruder zu retten.

Also: Ihr Lieben, es geht! 

Fakt Nummer 2: Archetypen gibt es in Bibel, Roman und Film

Es ist – ob in der Bibel oder einem Roman, einem Fantasy Film oder einer mündlichen Geschichte immer wieder erstaunlich, wie rasch wir “drin” sind. 

Wir können uns sofort mit all den Typen in der Geschichte identifizieren. Falls du mal mit deinen Kindern oder Enkeln in ein Kasperle Theater gehst, dann wird dir auffallen, dass die Figuren in diesem Puppentheater häufig immer wiederkehren. Der Kasper, der König, die Königin, der Bösewicht gehören zum Standardrepertoire. Aus gutem Grund: Ihre Rollen sind den jeweiligen Archetyp der Menschheitsgeschichte (und eignen sich fantastisch für dein Marketing mit den Archetypen). 

Fakt Nummer 3: Deine Kunden checken sofort, wofür du stehst (und wofür nicht) 

Archetypisches Marketing heißt: Ich versteh sofort, wer wo auf dem Spielfeld steht – und für welche Mannschaft – übrigens, unschätzbar wertvoll im Marketing.

Ein bisschen groß aufgefahren? Dachte ich zuerst auch, bis mir über die Zeit der intensiven Beschäftigung bewusst wurde, welch große, tiefe Wahrheit diesen Archetypen innewohnt, welch riesige – kultur- und generationenübergreifende Symbolik. Und das ist, was nicht nur mich fasziniert sondern Psychologen, Marketingexperten, Kommunikationsstrategen und Positionierungs-Menschen wie mich.

Wenn du dich da tiefer einlesen möchtest, meld dich gern zu unserem Newsletter an, da schreib ich regelmäßig über Archetypen, unsere Entdeckungsreisen und Marketing.

Fakt Nummer 4: Archetypen im Marketing sparen immens viel Zeit

Die Archetypen sind in ihren Grundeigenschaften, ihren Werten und ihren Aufgaben unglaublich schnell erfasst – und machen damit seitenlange Erklärungen schlicht überflüssig. Werbung mit Archetypen geht einfach einfach.

Nun, was kommt dir als erstes in den Sinn, wenn du an Magier, Narr und König denkst? Oder an Krieger, Suchenden, Liebenden?

Ich bin mir sicher, dass du ein Bild vor Augen hattest. Vielleicht hattest du sogar König Artus und Merlin im Blick. Vielleicht auch Harry Potter und Dumbledore? Oder den gestiefelten Kater, der als eine Mischung aus Weisem und Narren sehr wohl einen erheblichen Einfluss auf den König hatte. Auch hier wieder Männer. 

Fakt Nummer 5: Marketing Archetypen sind einfach zu verstehende Bilder

Unsere Aufgabe im Leben – und in unserem Unternehmen ist es, unser Königreich fruchtbar zu machen und überall, auch in der hintersten Ecke zum Blühen zu bringen.

Dazu sind häufig (gefährliche) Mut erfordernde Reisen (in echt oder auf Seelenebene) notwendig.

Wir müssen uns dem Drachen stellen und uns auch oft erst mal unserer eigenen Kräfte bewusst werden.

Oft haben wir dabei einen Weisen, einen Magier und/oder einen Narren auf unserem Weg, die uns begleiten.

Ich verstehe meine Lebensaufgabe so, als Entdeckerin an deiner Seite zu sein und dich zu ermutigen auf deine eigene, lässig entspannte Weise DEINEN Weg zu deinem Lieblingsschatz zu erkennen und zu gehen.

"Ich bin als Entdeckerin an deiner Seite und ermutige dich, DEINEN Weg zu deinem Lieblingskunden zu erkennen und zu gehen."

Mag sein, dass ich den Weg (noch) nicht kenne (ist ja dein Weg), aber ich hab schon so einiges entdeckt und immer meinen Rucksack dabei, mit dem ich für dich auf alle Hindernisse vorbereitet bin.

Du hast ein Bild, oder?
Und ich hab nichts von Positionierung (lies dazu auch gerne HIER “Was ist Positionierung”) oder Kommunikation gesagt. Beobachte dich mal selbst, wenn du den vorigen Satz liest. Dein Gehirn braucht unglaublich viel Übersetzungsenergie, um das zu verstehen.

Doch Schwester, Heldin und Topf mit Gold. Das kannst du FÜHLEN. Das ist die Kraft vom Archetyp in Psychologie, Werbung, Marketing und Business.

Du kannst natürlich auch so was von tiefer einsteigen in die weiblichen Archetypen. Hier ist ein weiterführender Beitrag. 
Du findest hier noch weitere Artikel.

Ähnliche Artikel

Fakt Nummer 6: Der Archetypen-Erfinder war ein Schweizer und weiterentwickelt fürs Marketing haben es Amerikaner

Ich beziehe mich hier in den Ausführungen auf die Archetypen nach Carl Gustav Jung, der in den 1930er Jahren die Archetypen entdeckte bzw. beschrieb. Lies gern dazu hier auf Wikipedia nach. 

In der neueren Zeit hat sich Carol Pearson um die Archetypen verdient gemacht und aus ihrem Werk nutze ich die 12 Archetypen, insbesondere für Frauen, denn ich glaube immer noch daran, dass Frauen ganz gute Geschichtenerzähler sind – von Natur aus. Und das sollten wir in unserem Marketing einfach nutzen. 

Kurzfassung – Was sind Archetypen?

Das sind seit Jahrhunderten in Überlieferungen, Heldensagen, Geschichten immer wieder vorkommende Charaktertypen, die bestimmte Eigenschaften verkörpern, die allgemeingültig, kultur- und generationsübergreifend verstanden werden.

Im Marketing kommt es darauf an, so schnell und reibungsarm wie möglich die Emotion zu wecken, damit der potenzielle Kunde aufmerksam wird und seine Kaufbereitschaft überdenkt.

Die 12 Archetypen “wohnen” in jedem von uns, in jeder Lebensphase können andere Archetypen die Führung übernehmen – und jeder Archetyp hat seine Berechtigung.

Schlau also, zu wissen, welcher Archetyp unser Unternehmen symbolisiert. Diese Arbeit mit den Archetypen bestimmt, wie du deine Marketingstrategie aufstellst.

Archetypen in Märchen und was du für dein Business davon lernen kannst

Fakt Nummer 7: Alle Märchen, alle Geschichten, ja, auch die Hollywood Blockbuster enthalten mindestens einen Archetyp.

Ob Star Wars, Frau Holle oder auch das moderne “Märchen” vom Leben der Sängerin und Künstlerin Madonna, aber auch Titanic, Forrest Gump – sie alle bedienen sich der Symbolsprache der Archetypen. Wir sind es also gewohnt, von Archetypen umgeben zu sein. Jetzt verrate mir mal, warum du diese grandiose Kraft NICHT für dein Marketing nutzen willst?

Von “Hänsel und Gretel”; Harry Potter und Findet Nemo oder Cars über den Rattenfänger von Hameln oder die Bremer Stadtmusikanten – überall sind Symbole und die Archetypen drin.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Fakt Nummer 8: Gerade bei „nicht sichtbaren“ Dienstleistungen ist die Arbeit mit Archetypen unendlich hilfreich.

Du kannst dich mal in der nächsten Zeit selbst beobachten.

Mit welchem Akteur in der Geschichte identifizierst du dich? Wer ist dir zutiefst unsympathisch? Und warum?

Beobachte dich einfach und werte nicht. Es ist ein interessantes Spiel, gerade, wenn du als Frau ein Coaching- oder Consultingbusiness hast und über dein Marketing nachdenkst.

Warum eignen sich Archetypen für Werbung und Marketing

Fakt Nummer 9: Archetypen machen Werbung glasklar und mit Klarheit gewinnst du Kunden noch einfacher.

Komische Antwort, nicht wahr?

Archetypen zeigen auf einen Blick, was Sache ist.

Oder hast du dich jemals gefragt, warum sich gut situierte mittelalte Männer Anfang 50 ein Motorrad der Marke Harley Davidson zulegen?

Weil sie diese Maschine: “Hach, dieser SOUND:!”, mit dem Rebellen in sich assoziieren. Wenn sie drauf sitzen oder sie einfach auch in der Garage stehen haben, dann bedienen sie den Archetyp des Rebellen aus ihrer gelebten oder auch nicht gelebten Jugend.

Oder warum – warum lieben wir denn alle (mehr oder weniger öffentlich) den Weihnachtstruck von Coca Cola, wenn er uns auf der Autobahn begegnet oder wir ihn gar in unserer Stadt treffen, egal wie alt wir sind,

Coca Cola hat den Archetypus des Unschuldigen perfekt besetzt und lebt es, wie die Weihnachtsmann-Story zeigt.

Fakt Nummer 10: Archetypen transportieren blitzschnell Werte, die Vertrauen schenken

Die Werte, die mit diesen Archetypen verbunden sind, gehen direkt in unser Bewusstsein und augenblicklich erschließen wir die Bedeutung. Das ist die SINNHAFTIGKEIT!!! 

Wenn wir dafür gerade empfänglich sind, werden wir innehalten und uns die Werbebotschaft anhören, einfach, weil sie uns rasend schnell und ohne Mühe BEWUSST wird.

 

Fakt Nummer 11: Archetypen in Branding, Werbung und Marketing machen komplexe Strukturen menschlich erfassbar.

Die Werte für die die Archetypen stehen, werden uns schneller intuitiv bewusst als wir sie mit dem Verstand begreifen können – und das ist gerade heute ein riesen Vorteil in Märkten die viel Wettbewerb haben und wo viele vergleichbare Angebote ausgespielt werden, wie z.B. im Personal Coaching Sektor oder in der Persönlichkeitsentwicklung. 

Welche Archetypen gibt es?

Manipulation durch Archetypen in der Kommunikation?

Achtung. Dies ist ein Appell. Natürlich basieren die Archetypen (nach C.G. Jung und C. Pearson auf psychologischen Erhebungen, Forschung und Grundlagen) und dennoch bin ich überzeugt davon, dass es nicht gelingt, mittels der Archetypen in deinem Marketing und Werbung Menschen zu manipulieren. 

Erstens ist das ethisch auf das Höchste verwerflich und ich verwahre mich mit aller Kraft dagegen, denn, wie du weißt, ist Freiheit mein höchster Wert. Freiheit für alle. In ihren Entscheidungen und ihrem Sein. Ich glaube einfach an das Gute im Menschen und an echtes, ehrliches Miteinander im Business und privat.

Und zweitens: Sooo einfach ist es dann wieder nicht. Ha, ich suche mir einfach einen Archetypen aus. Mach ein bisschen Geschichte drum rum und dann kommen die Kunden durch meine Ladentüre gestürmt. Ne, das läuft so nicht. 

Du darfst deinen Archetypen entdecken. Der sollte zu deinem weiblichen Business passen.

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Fakt Nummer 12: Archetypen in Werbung müssen authentisch sein sonst gibt es ein Fiasko.

Du darfst und musst dein Archetypen finden, der DEIN Unternehmen ausmacht und der es ist. Und dann, wenn du gefunden hast, WER du im Business bist, dann kannst du es auch erzählen und in die Welt tragen. So rum wird ein Schuh draus. Es geht um deine Authentizität. Immer. Die Archetypen sind ein wunderbares Tool, ein Werkzeug, um diese Authentizität zu den richtigen Kunden zu transportieren und für dich, deine eigene Kommunikation, dein eigenes Marketing viel besser zu verstehen und zu verinnerlichen. Es darf leicht gehen. Und dafür sind die Archetypen einfach einfach genial!

Stell dir mal vor, du wüsstest, welchen Archetypen du in deinem Unternehmen verkörperst, was diesen Archetypen ausmacht und wie du die Archetypen in deinem Marketing leben kannst?

Ich habe einen Test auf meiner Website, den Archetypen Test für dein Business: HIER (KLICK) geht’s zum Archetypen Test in dem du blitzschnell herausfindest, welchen weiblichen Archetyp dein Unternehmen verkörpert.

Online-Kurs
Archetypen

Im Kurs lernst du die 12 weiblichen Archetypen im Business kennen und für dein Marketing anwenden.​

Du bist Dienstleisterin, Coach oder Beraterin? Du wirst ihn lieben, den Newsletter. Ungefähr 4-6 x pro Monat schreibe ich  genau für dich. Werde freudvolle Abonnentin und trag dich hier ein. 

Jana Wieduwilt

Das DU im Namen und im Herzen. Es geht um dich und deinen Weg. Als Reisende. Mutter. Tochter. Unternehmerin. Entdeckerin. bin ich als Marketing Coach an deiner Seite. 
Als eine der wenigen Marketing Coaches für Frauen im DACH habe ich auch seit 20 Jahren eine eigene Werbe-Agentur.

Es darf leicht gehen, oder? Endlich deine Erfahrung wirklich zu einem Business zu machen, ist dein Wunsch? Du möchtest eine Sparringspartnerin an deiner Seite während du deinen Weg zu deinen Lieblingskunden als Coach, Beraterin, Trainerin entdeckst? Klick auf das Bild für mehr Info. 

Deine Website verkauft nicht wie sie soll? Du bist dir unsicher, was du noch verbessern kannst, damit deine Wunschkunden bei dir über deine Homepage buchen? Melde dich an, zum kostenlosen Video Check deiner Website. Klick auf das Bild für mehr Info.

Die Archetypen sind ein grandioses Hilfsmittel, wenn es darum geht, eine stringente und einfache Kommunikation zu deinen Wunschkunden zu etablieren.
Dazu ist es wichtig, zu wissen, welchen Archetypen du in deinem weiblichen Business verkörperst.
Klick aufs Bild zum Archetypentest.

Das Marketing-Buch, das anders ist als alle Marketingbücher, die du kennst. Praktisch, erzählerisch und leidenschaftlich. Auch gut für unterwegs. Klick zum Buch.

Was möchtest du wissen?

Positionierung ist dein Platz im Gefüge des Marktes, das ist das, wo du deinen einzigartigen Platz im findest – der ist sowieso für dich reserviert, mit all deinen Stärken. Da musst du nix abschneiden und weglassen.

Lerne HIER mehr über Positionierung!

Jana Wieduwilt ist Unternehmerin, Podcasterin, Autorin, BusinessPilgerin und Marketingexpertin. Ihr One-Word ist Freiheit – für andere und für sich. Diese persönliche Freiheit – so individuell sie für Jeden Klienten aussehen mag, ist das Ziel aller Handlungen.  

Die Diplom-Kauffrau und Diplom-Ingenieurin (FH) wuchs in Brandenburg auf und ging sofort nach dem Studium der Landespflege und Betriebswirtschaftslehre ungewöhnliche Wege. Statt Festanstellung lernte sie Menschen (kennen), indem sie als freie Journalistin die Verästelungen, Wendungen und gelegentlichen Sackgassen von Lebenswegen, Projekten und Enthusiasten auf dem Land begleitete.  

Immer wieder faszinierten sie die freien Macher, die positiven, optimistischen Menschen, die Anpacker, die Begeisterten.  

Recht bald entstanden mit eben diesen Menschen gemeinsame Projekte – bei denen Jana schnell die Rolle der Marketingspezialistin übernahm.  

Praktisch in nahezu jeder Branche von der virtuellen Arztpraxis über Coaching, Unternehmensberater, Reifendienst, Vereine, Stadtverwaltungen, Bürgermeister, LantagsabgeordneteKosmetikstudios, Reisebüros, Großhandel, Steuerberater, Landkreise, Medizinische Unternehmen, Tourismusunternehmen, Motorradrouten, Einzelhandelsgeschäfte, Städte, Produzierende Gewerbe, Zauberer, LutherPass, regionale Marken, Veranstaltungsagenturen, Privatschule, Schriftsteller, Finanzcoach, Immobilienunternehmen, Baufirmen bis hin zum Traditionsverein und der lokalen Politik hat das Team um Jana Wieduwilt inzwischen kräftige Marketingspuren hinterlassen  

Die Unternehmerin ist Mutter zweier erwachsener Kinder und lebt heute überwiegend unterwegs reisend und pilgernd. Sie führt das von ihr im Jahr 2002 gegründete Marketing-Consulting-Unternehmen Wieduwilt Kommunikation ortsunabhängig und als Familienunternehmen

Auch im Consulting geht sie neue Wege. 

Wenn du mit Jana arbeiten magst:1:1 Mentoring – Bitte hier entlang.
Oder du möchtest ganz in Ruhe den Archetypen Kurs machen:Archetypen Kurs – Bitte hier entlang.

Vielleicht möchtest du auch einfach kompetente Begleitung bei der Erstellung deiner Website oder deines Logos. Klick bitte hier drauf zu Wieduwilt Agentur.

Ähnliche Artikel

Das Marketing Buch von Jana !

In dem unterhaltsamen MarketingRatgeber erfährst du, wie DU Marketing nicht nur dein Leben sondern vor allem das deiner Kunden nachhaltig verändert. 

Archetyp Liebende, Närrin und Schwester für Frauen im Marketing

Archetyp Liebende, Närrin und Schwester für Frauen im Marketing

Inhalt

Beim Archetyp Liebende, Närrin (oder Clown) und bei Schwester (oder Jederfrau) geht es darum, zu anderen eine Verbindung aufzubauen.

Einfluss, Vernetzung und Dazugehören sind wichtige Handlungskriterien.

Diese drei Archetypen sehen sich als Teil des Ganzen und ihr Motiv ist es, vor allem zu lieben und geliebt zu werden. 

In diesem Text bringe ich dir eine Menge Beispiele für das Wirken dieser Archetypen.  

Archetyp Liebende für Frauen (im Marketing)

Die gute Mutter beschreibt diesen Archetypen ziemlich genau und gut, finde ich.

Umsorgt, von wahrer Liebe geführt, geht es beim Archetyp Liebende genau um diese tiefe, warme Verbundenheit, die eine gute Mutter in sich hat (ich spreche vom Ideal, wie bei Modellen üblich).

"Liebe verbindet alles!"

Es geht um das Erkennen der eigenen Fähigkeiten, die Schönheit und die Vertrautheit.

Das Ziel dieses Archetypen ist es, in liebevoller Beziehung zu sich selbst und den Mitmenschen zu stehen.

Geduld, Dankbarkeit und Wertschätzung sind wichtige Geschenke, die dieser Archetyp in seinem Unternehmen und seiner Persönlichkeit mitbringt. Ein idealer Archetyp für Unternehmerinnen.

Denkst du, dass du die Liebende in deinem Unternehmen sein könntest? Finde es heraus und mach den Archetypen Test KLICK.

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Langweilig? Einseitig? Na klar, kann sein. Aber ich denke, die weiblichen Facetten sind riesig groß und es lohnt sich, auch einen Blick auf die anderen Archetypen zu werfen.

Nun, natürlich habe ich dir auch hier einige Beispiele mitgebracht:

Diesmal nicht weiblich, aber er muss hier einfach genannt werden: Jesus.

Weiter sind typische Vertreter der Liebenden: Aschenputtel aus dem Märchen der Brüder Grimm.

Hipp Babynahrung sind zwar Männer, aber die Zielgruppe vermutlich doch zu einem großen Prozentsatz Frauen im Unternehmen.

Oder gute Beispiele für typische Liebenden Brands sind auch Brautmodengeschäfte, wie zum Beispiel unsere langjährigen Kunden Brautmoden Hermann.

Richtig krass auf Liebende gesetzt haben die BVG – in einer anfangs belächelten Kampagne, die richtig gute Wirkung zeigt. Nicht nur wegen dieses beruhigenden Spots der Berliner Verkehrsbetriebe.

Und auch Edeka liebt Lebensmittel, wie du sicherlich weißt.

https://de.openfoodfacts.org/produkt/4062300232266/hipp-bio-combiotik-pre https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Logo_der_BVG_%28Berliner_Verkehrsbetriebe%29.png

Mehr dazu und vor allem den Weg, wie du deine Archetypen für dein weibliches Business in dein Marketing packst, kannst du im Archetypen Kurs online lernen. „Unschätzbarer Mehrwert“. Klick hier für mehr Infos. 

Online-Kurs
Archetypen

Im Kurs lernst du die 12 weiblichen Archetypen im Business kennen und für dein Marketing anwenden.​

Es gibt eine Vielzahl weiterer Artikel rund um die Archetypen im Business. Schau hier sind Beispiele.

Ähnliche Artikel

Die Närrin oder Clown als Archetyp für Frauen-Brands

Das Leben kann verflixt absurd sein.

Die moderne Welt ist manchmal und in der letzten Zeit noch ein wenig mehr ein Absurdistan der Gegensätze.

Gut, wenn man da jemanden hat, der das Ganze so richtig frech, fröhlich auf die Schippe nimmt.

Der Narr (mir ist leider nicht bekannt, ob diesen Posten auch Frauen innehatten) am königlichen Hofe, durfte ziemlich viel mehr als normale Höflinge. Er durfte dem König oder Kaiser den Spiegel vorhalten, Dinge aussprechen, die sonst niemand aussprechen durfte und durchaus mal so richtig über die Stränge schlagen.

Klassisch närrische Unternehmenskulturen sind die, mit den Tischkickern auf jeder Etage – wenn natürlich auch der Rest drum herum stimmt.

"Freude auf jeder Ebene :)"

Aber zurück zu den weiblichen Archetypen Marken. Es geht beim Narren um Freude, Cleverness und Leichtigkeit – aber eben auch um Verbundenheit und Harmonie.

Die Närrin bringt Freude und sorgt für eine gute Zeit, aber eben auch das sanfte Transzendieren von Normen und Konventionen.

Wohlfühlen und Spaß haben steht im Vordergrund.

Und wenn es darum geht, „normalo-Marken“ mit Spaß und Freude aufzuladen – wie bei profanen Kartoffelchips, die auf einmal zum Spaßfaktor werden – ist die Närrin der geeignete Archetyp.

Und du hast eine Menge weiblicher Narren – allen vorweg die unvergessliche Evelyn Hamann (Loriot-Partnerin).

Anke Engelke, Pringles oder auch Hella von Sinnen stehen für solche närrischen „Spiegelvorhalterinnen“ als Archetyp Narr.

https://en.wikipedia.org/wiki/Anke_Engelke<br
https://de.openfoodfacts.org/produkt/5000159508452/m-ms-m-m-s

Hast du die Närrin im Business? Finde eine erste Inspiration hier im Test.

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Die bodenständige Schwester als weiblicher Archetyp

Ich sag mal so: Das ist die “Normalo” von Nebenan.

Die Bewohnerin der Lindenstraße.

Die Schwester, die Bodenständigkeit über jeglichen Luxus stellt. Es ist diejenige, die – auch unternehmerisch, robuste, normale Dinge tut und großen Wert darauf legt, als Gleiche unter Gleichen gesehen zu werden. Quasi der Kumpel von um die Ecke.

Auf den ersten Blick in der Positionierung deines Unternehmens wenig attraktiv, nicht wahr?

Stimmt.

Auf den zweiten Blick hat dieser Archetyp vor allem eines: Realitätsnähe, denn es geht vor allem ums Dazugehören, um das Reinpassen, darum viele Kontakte zu haben und zu pflegen.

Empathie, Echtheit und Harmonie bestimmen diesen Archetypen.
"Es ist okay, wie du bist!"

Allerdings – so langweilig es scheint, die Lindenstraße war eine der erfolgreichsten deutschen Serien. Über Jahrzehnte. Bis heute, obwohl 2020 eingestellt, gibt es eine Fanpage im Netz.

Und auch der riesige Trend zu Reality Shows und HomeStories in diversen Mediaformaten deutet darauf hin, dass sich die Welt nach “ganz normalen” Menschen und Unternehmen sehnt.

Cindy aus Marzahn ist für mich die Verkörperung dieses Archetyps der Schwester. Anfassbar, ein bisschen prollig, eben einfach Cindy, weeßte.

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cindyausmarzahn.jpg

An Unternehmen sehe ich hier bei diesem Archetypen Aktion Mensch, aber auch Wendy’s mit dem Claim (Slogan) Real Food, real Food real Carrers, die amerikanische Fastfoodkette, die es unaufgeregt einfach an jeder Ecke dort gibt.

Dove hat vor Jahren, als endlich mal “normale” Frauen – dick und dünn, klein und groß – in deren Werbung gezeigt wurden, genau auf diesen Archetypen gesetzt und setzt sich auch jetzt gegen Bodyshaming ein. Klar, kannste jetzt auch wieder sagen: Alles Werbung. Jep. Aber schau mal rein. Es ist ne gute Initiative und sie zeigt wunderbar, was eine bodenständige Brand im Marketing erreichen und wie viel Erfolg das bringen kann.

Tiefer einsteigen? Und die wirkliche Transformation entdecken? Dann schau hier unten.

Online-Kurs
Archetypen

Im Kurs lernst du die 12 weiblichen Archetypen im Business kennen und für dein Marketing anwenden.​

Du bist Dienstleisterin, Coach oder Beraterin? Du wirst ihn lieben, den Newsletter. Ungefähr 4-6 x pro Monat schreibe ich  genau für dich. Werde freudvolle Abonnentin und trag dich hier ein. 

Jana Wieduwilt

Das DU im Namen und im Herzen. Es geht um dich und deinen Weg. Als Reisende. Mutter. Tochter. Unternehmerin. Entdeckerin. bin ich als Marketing Coach an deiner Seite. 
Als eine der wenigen Marketing Coaches für Frauen im DACH habe ich auch seit 20 Jahren eine eigene Werbe-Agentur.

Es darf leicht gehen, oder? Endlich deine Erfahrung wirklich zu einem Business zu machen, ist dein Wunsch? Du möchtest eine Sparringspartnerin an deiner Seite während du deinen Weg zu deinen Lieblingskunden als Coach, Beraterin, Trainerin entdeckst? Klick auf das Bild für mehr Info. 

Deine Website verkauft nicht wie sie soll? Du bist dir unsicher, was du noch verbessern kannst, damit deine Wunschkunden bei dir über deine Homepage buchen? Melde dich an, zum kostenlosen Video Check deiner Website. Klick auf das Bild für mehr Info.

Die Archetypen sind ein grandioses Hilfsmittel, wenn es darum geht, eine stringente und einfache Kommunikation zu deinen Wunschkunden zu etablieren.
Dazu ist es wichtig, zu wissen, welchen Archetypen du in deinem weiblichen Business verkörperst.
Klick aufs Bild zum Archetypentest.

Das Marketing-Buch, das anders ist als alle Marketingbücher, die du kennst. Praktisch, erzählerisch und leidenschaftlich. Auch gut für unterwegs. Klick zum Buch.

Was möchtest du wissen?

Um tiefer in das Thema Archetypen einzutauchen, kannst du dich zum Archetypen Online Kurs anmelden. Bequem in kurzen Schritt-für-Schritt-Videos erfährst du wie du weibliche Archetypen für Werbung und Marketing so geschickt einsetzt, dass du so unwiderstehlich klar bist in deiner Außenkommunikation. Melde dich hier an zu dem Archetypen Kurs KLICK HIER.

Lernen im individuellen Tempo im Archetypen Kurs Online zu deiner klaren Kommunikationsstrategie durch die Archetypen.

Wenn du eher der Typ für die live Zusammenarbeit im 1:1 bist, schau gern hier: Entfalte dein Business.

Oder du möchtest, dass Profis auf Augenhöhe dein Logo, Website oder Drucksachen gestalten? Schau hier auf meiner Agentur-Seite und erfahre mehr. 

Ähnliche Artikel

Entdecke deinen Business Archetypen!

Mach den kostenlosen Test und erfahre, welcher Archetyp deinem Business entspricht. Klick dich durch die Fragen und erhalte ein erstes Indiz für deinen weiblichen Business Archetypen.

Was ist Positionierung? Wozu du eine gelungene Positionierung brauchst, wenn du Coachin, Trainerin oder Consultant bist

Was ist Positionierung? Wozu du eine gelungene Positionierung brauchst, wenn du Coachin, Trainerin oder Consultant bist

Inhalt

Alle reden von Positionierung, wenn es um dein wildes weibliches Business geht.

Wenn du höflich bist, nickst du verständnisvoll – und denkst dir? Keine Ahnung, was das ist, aber ich werde es mal googlen. Hast du ja jetzt gemacht. Es geht um deine Nische im Business und um den Aaah-Effekt.

Wenn du als Coachin dein weibliches Herzensbusiness gefunden hast und jetzt du damit rausgehst, fällt dir vielleicht auf, wie VIELE andere das offenbar gleiche anbieten wie du. Wahlweise frustet dich das oder spornt dich an.

Hast du das Gefühl, dass deine Wettbewerber wie Pilze aus dem Boden sprießen?

Wie sollen dich also in dieser überfüllten Welt deine Kund*innen finden?

Wie also sollen dich die Wunsch-Kunden finden und (dann noch online) dir Umsatz, Einnahmen und gutes Wachstum bescheren?

Die Antwort heißt: Smarte Business Positionierung.

Ja, ich weiß, jeder redet davon. Und du fragst dich, was ist das eigentlich, diese Business Positionierung? Gerade, wenn du als Frau dabei bist, dich im Consulting und Coaching Business am Markt neu aufzustellen, mit einem neuen Angebot raus zu gehen, bist du hier richtig, denn ich erkläre

  1. Was Positionierung eigentlich ist
  2. Warum du dich gerade im wilden weiblichen Business ernsthaft mehrfach deiner Positionierung widmen solltest
  3. Wie du deine smarte Positionierung nutzen kannst, damit dein Unternehmen bei den Top-Playern in deinem Markt mitspielt

Was ist Positionierung in Bezug auf Kundengewinnung eigentlich?

Es ist der Ahhhhh Effekt. Wenn du sagst oder zeigst, was du machst und augenblicklich fällt beim anderen der Groschen, warum er bei dir und nicht bei deinem Wettbewerb kaufen sollte.

Die Frage ist also: Was macht dein wildes weibliches Unternehmen bzw. Angebot anders als das der anderen Unternehmerinnen?

Hast du Lust zu den Top-Playern in deinem Markt zu gehören? Magst du es, wenn Kund*innen dich ansprechen ob du mit ihnen arbeiten möchtest?
Oder du checkst deinen Status Quo. Ich habe für dich ein Positionierungs-Test entwickelt, in dem du erfährst, wie es um deine unternehmerische Positionierung bestellt ist. Nutze den Test um zu justieren. HIER (KLICK) GEHTS ZUM TEST.

Dann lies weiter.

Mach den Test.
Wie gut bist du positioniert?

Du bist weiblicher Coach, Dienstleister oder Berater? Dann weißt du, dass Wissen ist besser als vermuten. Finde mit diesem schnellen Test heraus, wie es um deine Positionierung bestellt ist. Bist du schon der Profi oder geht da noch was?

Im Grunde genommen geht es immer um drei Komponenten. Wer bietet was für wen an.

Merk dir Duessie.

Das ist Positionierung auf den Punkt. 

  • DU – Deine Persönlichkeit beeinflusst deine Positionierung

Wer bist du? Wer bist du nicht? Unternehmerisch ausgedrückt. Wofür stehst du? Was machst du? Was machst du nicht? Dein Wesenskern, dein Inneres, deine – wenn du so willst einzigartige DNA ist es, die dieses DU definiert. Was kannst du besonders, besser als alle anderen? Oder, wie ich es formuliere, was ist deine Superpower? Das ist das DU. 

Je klarer du das sagen kannst, weil es dir bewusst ist, wer du bist, um so besser für deine Positionierung.

  • ES – Wie wichtig ist das Produkt bei deiner Positionierung

Was ist das Produkt? Deine Leistung? Was verkaufst du? Was verkaufst du wirklich? Also wirklich wirklich wirklich. Nimm mal an, du verkaufst Bleistifte. Dein Kunde kauft Bleistifte. Wozu? Ist es der Steppke, der seine ersten Zahlen damit aufs Papier kritzelt? Oder ist es der kunstsinnige Senior, der im Alter endlich seinen Traum vom vollen Skizzenbuch voll macht und für den der Bleistift das Mittel ist, all die Liebe in seinem Herzen auszudrücken??

Oder du bist Coachin. Bist du die Coachin die ihre Kunden zum Ende ihrer Komfortzone bringt, damit sie über sich selbst hinauswachsen? Oder bist du die Coachin, die die Ehe rettet, weil dein Coachee lernt, sich adäquat über seine Gefühle zu äußern? Und sich überhaupt mal klar zu machen, was Liebe für ihn/sie bedeutet.

  • SIE – Deine Kunden – als dritte Säule deiner Positionierung

Für wen ist das, was du tust? Wer sind deine Kunden? Was denkst du, wer deine Kunden sind – und wer sind deine Kunden wirklich? Welche Kunden fragen an? Wer kommt aufgrund von Empfehlungen zu dir. Welches drängende Problem löst du für deine Kunden, das sie ohne dich nicht gelöst bekommen? Wo genau sind deine Kunden? Sind sie bei dir im Dorf – oder global verstreut? Welche gemeinsame Eigenschaft haben sie und was wollen sie wirklich mehr als alles andere?

Also DUESSIE = Positionierung.

Wäre doch gut, deine Lieblingskunden wirklich gut zu kennen, oder?

Je besser du deine Wunschkunden kennst (und beschreiben kannst), desto eher kannst du sie gezielt auf Social Media oder auch im echten Leben ansprechen.

Nutze unsere Schritt-für-Schritt-Vorlage (mit Beispiel), um zum KundenKenner zu werden. 

Was ist Positionierung – offizielle Definition nach Ogilvy und Wieduwilt

Meine Definition hier aus der Wieduwilt Erfahrung ist: Es gibt so viele in deiner Branche. Das ist gut so. Denn DICH gibt es nur einmal. Wie du dich im Vergleich zum Markt aufstellst, das ist deine Positionierung.

Oder, um mit David Ogilvy, dem Werbetexter Guru ever zu sprechen: „Was das Produkt leistet – und für wen.” Ich würde gern noch ergänzen: Und wie du mit deiner Persönlichkeit punktest. 

In der Marketing- und Geschäftsstrategie bezieht sich die Marktposition auf die Wahrnehmung einer Marke oder eines Produkts durch den Verbraucher in Bezug auf konkurrierende Marken oder Produkte. 

Wozu solltest du dich als weiblicher CEO deiner Positionierung widmen, gerade, wenn du neu in deiner Branche bist, neu im Business oder in neues Produkt hast?

  • Positionierung schafft eine ganz klare Wiedererkennbarkeit 

Ich frag mal anders. Hast du schon mal Rommee oder Skat gespielt? Alle Rückseiten gleich. Aber wenn du die umdrehst: Dann kann eine Pik 7 drunter liegen oder ein Ass!! Nun, die Karten sind positioniert. Im großen Feld der Spielkarten ist das Herz Ass eindeutig positioniert. Die Pik sieben auch!

Es gibt einfach keine Verwechslungsgefahr, obwohl die Karten von hinten alle gleich aussehen. Sie haben sich also in Position gebracht. In die Pool-Position. 

  • Positionierung ist Klarheit. 

Es ist glasklar was du machst. Und wie. Dir und allen anderen.

Wenn du in einem Satz erzählen kannst, was du machst, so dass es dein siebenjähriger Neffe versteht, dann ist das Klarheit. Wenn dein Gegenüber weiß: Das brauche ich – oder nicht. Das ist Klarheit.

  • Positionierung schafft Glaubwürdigkeit

Glaubwürdig bist du, wenn das Bild, was andere von dir sehen, weitgehend mit deinem inneren Bild von dir übereinstimmt. Sonst ist irgendwas nicht echt. Im Journalismus nennt man das Bild-Text-Schere. Es stimmt was nicht. Gutes Beispiel vielleicht: Ich bin BusinessPilgerin und sende dir ein Bild von mir in Absatzschuhen in voller Ball-Kleid- Ausstattung, um mich zum gemeinsamen Laufen zu verabreden. Funktioniert nicht. Ich bin im Abendkleid nicht authentisch. Das bin nicht ich. Weil ich mich verkleide! 

Ich bin die mit Rucksack und Turnschuhen. Ich bin die, die losläuft. 

  • Mit einer passenden Positionierung bist du unterscheidbar

Positionierung bedeutet, dass du eine Marktposition genau ausgearbeitet und definiert hast. Wenn du das hast, musst du nicht verkaufen, dann kommen die Kunden zu dir, weil sie wissen, was sie bekommen. Und was nicht.

  • Du hast nie wieder eine Preisdiskussion, wenn du positioniert bist

Und das ist mein Geheimnis, passend zur Geldzahl 5.. wenn du gut positioniert bist, kannst du ganz andere Preise für deine Leistung aufrufen? Warum? Weil du praktisch keine Konkurrenz hast. Du bist einzigartig, es gibt also keine Vergleich- und Austauschbarkeit und damit auch keinen Preiskampf. Denn Unvergleichliches kann nicht miteinander um Preise konkurrieren

  • Du findest genau die Kunden, die du finden willst.

Hast du hingegen die richtige Positionierung, dann kannst du die Unterschiede in deinen Produkten oder Dienstleistungen eindeutig erklären. Ultimativ ein klarer Wettbewerbsvorteil 

  • Punktgenaues Marketing 

Du schonst deine Ressourcen, weil du dein Marketing genau und präzise machen kannst. Also weg von Gießkanne (Ich mach mal als Solopreneur neben Blog und Podcast noch Linkedin, Facebook, Instagram und Tiktok. Ach und Pinterest habe ich vergessen. Lass das sein. Schone Kräfte und Ressourcen und positioniere dich smart.

Willst du wissen, wie du positioniert bist? HIER (KLICK) GEHTS ZUM TEST.

Mach den Test.
Wie gut bist du positioniert?

Du bist weiblicher Coach, Dienstleister oder Berater? Dann weißt du, dass Wissen ist besser als vermuten. Finde mit diesem schnellen Test heraus, wie es um deine Positionierung bestellt ist. Bist du schon der Profi oder geht da noch was?

Wie kannst du deine smarte Positionierung nutzen, damit dein Unternehmen bei den Top-Playern in deinem Markt mitspielt?

Googelst du? Nimmst du ein Tempo? Nutzt du wahlweise Pril (Westdeutschland) oder Fit (Ostdeutschland) um dein Geschirr zu spülen?

Diese Produkte – und noch viele weitere sind so positioniert, dass sie unter tausenden erkennbar sind – und sogar Synonyme für das Produkt etabliert haben.

Also wenn du mit deine Nische so findest und ausfüllst, dass du darin zwangsläufig der erste, einprägsamste oder nachhaltigste bist.  

Bist du eben in deiner DUESSIE-Form – dann machst du es deinen Kunden einfach. Sie brauchen nicht unter hunderten Angeboten zu vergleichen, denn du bist die einzige Option. Wie mein MarketingCoach Jay Abraham, ja, der Erfinder des USP und die Marketing Legende zu sagen pflegt. Der noble Vorteil gegenüber allen anderen auf dem Markt – das ist deine Positionierung. Und das ist auch das was dein Unternehmen zu den Top-Playern im Markt macht. Der Ahh-Effekt.

Wäre doch gut, deine Lieblingskunden wirklich gut zu kennen, oder?

Je besser du deine Wunschkunden kennst (und beschreiben kannst), desto eher kannst du sie gezielt auf Social Media oder auch im echten Leben ansprechen.

Nutze unsere Schritt-für-Schritt-Vorlage (mit Beispiel), um zum KundenKenner zu werden. 

Du bist Dienstleisterin, Coach oder Beraterin? Du wirst ihn lieben, den Newsletter. Ungefähr 4-6 x pro Monat schreibe ich  genau für dich. Werde freudvolle Abonnentin und trag dich hier ein. 

Jana Wieduwilt

Das DU im Namen und im Herzen. Es geht um dich und deinen Weg. Als Reisende. Mutter. Tochter. Unternehmerin. Entdeckerin. bin ich als Marketing Coach an deiner Seite. 
Als eine der wenigen Marketing Coaches für Frauen im DACH habe ich auch seit 20 Jahren eine eigene Werbe-Agentur.

Es darf leicht gehen, oder? Endlich deine Erfahrung wirklich zu einem Business zu machen, ist dein Wunsch? Du möchtest eine Sparringspartnerin an deiner Seite während du deinen Weg zu deinen Lieblingskunden als Coach, Beraterin, Trainerin entdeckst? Klick auf das Bild für mehr Info. 

Deine Website verkauft nicht wie sie soll? Du bist dir unsicher, was du noch verbessern kannst, damit deine Wunschkunden bei dir über deine Homepage buchen? Melde dich an, zum kostenlosen Video Check deiner Website. Klick auf das Bild für mehr Info.

Die Archetypen sind ein grandioses Hilfsmittel, wenn es darum geht, eine stringente und einfache Kommunikation zu deinen Wunschkunden zu etablieren.
Dazu ist es wichtig, zu wissen, welchen Archetypen du in deinem weiblichen Business verkörperst.
Klick aufs Bild zum Archetypentest.

Das Marketing-Buch, das anders ist als alle Marketingbücher, die du kennst. Praktisch, erzählerisch und leidenschaftlich. Auch gut für unterwegs. Klick zum Buch.

Was möchtest du wissen?

Positionierung ist dein Platz im Gefüge des Marktes, das ist das, wo du deinen einzigartigen Platz im findest – der ist sowieso für dich reserviert, mit all deinen Stärken. Da musst du nix abschneiden und weglassen.

„Was du über Business Positionierung wirklich wissen musst“

Ich habe meine Positionierung in die Wiege gelegt bekommen, aber das war mir so lange nicht bewusst. Wie ich das auf einen Nenner bringe, was ich mache. Denn ich bin Denkpartnerin für die Umwandlung deiner Superpower in Business wie DU willst. Seit fast 20 Jahren begleite ich Menschen dabei, ihre Superpower als Berater oder Dienstleister in ein Geschäftsmodell zu verwandeln, das dich sein lässt, wie du bist. Meine Superpower ist es, den Kern einer Person und ihrer Arbeit erfassen und auf den Weg zu bringen und das habe ich inzwischen bei mehr als 300 Kundenprojekten gemacht, durch die wiederum Millionen Menschen erreicht wurden und werden. Echtjetzt. LIES HIER KLICK! mehr über mich und meine Werte.

Brauchst du nicht. Positionierung heißt nichts weiter als Klarheit. Klar kannst du auch mit vielen Talenten sein. Oder glaubst du wirklich, ich habe nur ein Interesse? Und glaubst du wirklich, du könntest wirklich erfolgreich sein, wenn du deine Persönlichkeit verleugnest oder nur zu einem Teil in dein Business integrierst?

Schau doch gern mal in den Beitrag “Positionierung finden als Coach wenn du viele Interessen hast.”

Da gebe ich dir jede Menge Schritte an die Hand, wie du deinen Weg als vielseitiger Coach findest – und mit deiner Positionierung wirklich gefunden wirst in den Weiten der BusinessWelt.

Mach den kostenfreien Test. Ich habe ihn extra für dich entwickelt. Du bekommst eine Analyse und wertvolle Hinweise, wo du gerade in deiner unternehmerischen Positionierung stehst. HIER GEHTS ZUM TEST. 

Ähnliche Artikel